Wenn der Speicher auf dem iPhone oder iPad knapp wird, könnt Ihr schnell Platz schaffen, indem Ihr alle Musikdateien löscht. Etwa, weil Ihr eh Apple Music oder Spotify verwendet.

Platz ist auf iPad und iPhone ein rares Gut. Leider wirft iTunes automatisch alle Musikdateien auf Euer iOS-Gerät, selbst wenn Ihr längst Streaming-Dienste wie Spotify oder Napster verwendet oder Eure Musik längst zu Google Play oder iTunes Match ausgelagert habt. Die Musikdateien liegen herum und fressen wertvollen Gerätespeicher, was ja nun wirklich nicht sein muss. Und wenn der Platz fehlt, meckern iPad und iPhone herum. Zum Glück hat Apple eine Möglichkeit vorgesehen, sämtliche Musikdateien auf einen Rutsch von einem iOS-Gerät zu löschen – ohne, dass Ihr es an einen PC oder Mac mit iTunes anschließen müsst! Wir zeigen Euch, wie es geht.

1. iOS-Speicherbelegung anzeigen

Öffnet zunächst die iOS-Einstellungen und öffnet hier das Menü „Allgemein -> Benutzung“. Hier zeigt Euch Euer iPhone oder iPad an, welche Inhalte wie viel Platz auf dem Gerät belegen – gerade die Musik, aber auch Fotos oder nicht genutzte Apps sind echte Platzfresser.

„Benutzung“ anzeigen…

2. Musik von iPhone oder iPad löschen

Tippt jetzt die „Musik“ an. Dort gibt es die Option „bearbeiten“, tippt diese an. Anschließend könnt Ihr die Musik löschen, indem Ihr auf das rote Minuszeichen und anschließend auf „Löschen“ tippt. Achtung: Danach gibt es kein Zurück mehr. Zumindest in iTunes gekaufte Songs könnt Ihr aber jederzeit wieder auf das Gerät laden, indem Ihr die Musik-App öffnet und dort Eure Songs oder Alben auswählt.

… und die ganze Musiksammlung löschen.

Achtung: Beim nächsten Sync müsst Ihr darauf achten, dass Ihr die Musik-Synchronisation abstellt, da sonst alle Songs wieder auf dem Gerät landen.

Über den Autor

Christian Rentrop

Technikjournalist und Schreiberling aus Überzeugung. Schon als Zweitklässler 1986 mit dem Amstrad CPC angefixt, habe ich mich immer für Computer und Technik interessiert und finde: Computer sind nichts, wovor man Angst haben sollte.

Sag' Deine Meinung

1 Kommentar

  • Meistens kann man die Musik vom iPhone oder iPad direkt löschen. Wenn iPhone über Tausende Musik haben und möchte Nutzer Hundert davon selektiv löschen, soll man diese Musik am PC bearbeiten. Ich habe ein Tipp finden: http://bit.ly/1ZzD0op
    Es ist bequem und leicht.