Mit dem Android-Emulator BlueStacks lassen sich Android-Apps auf PC und Mac einsetzen. So könnt Ihr sie testen – oder Eure Android-Lieblingsspiele am Rechner spielen. Wir zeigen, wie es geht.

Ihr besitzt ein Android-Smartphone oder Tablet, möchtet aber den ein oder anderen Titel auch auf dem großen Bildschirm spielen oder eine App einfach auf dem PC oder Mac verwenden? Grundsätzlich ist das kein Problem, ermöglicht durch kostenlose Android-Emulatorsoftware wie zum Beispiel BlueStacks für Windows- und OS X-Systeme. Das Programm ermöglicht Euch die Verwendung Eurer Lieblings-Apps auf Eurem Desktop oder Notebook, was Euch zum Beispiel auch den Kauf teurer Computer-Versionen Eurer Android-Spiele erspart. Im folgenden Tuto zeigen wir Euch, wie Ihr BlueStacks installieren und verwenden könnt. Allerdings ist die Einrichtung komplex – wir zeigen Euch den richtigen Weg.

1. BlueStacks herunterladen und installieren
Ladet zunächst den kostenlosen BlueStacks-AppPlayer von der Hersteller-Website und startet die Installation: Unter Windows müsst Ihr die Installationsdatei ausführen, unter Mac OS X reicht es, wie üblich das DMG per Doppelklick zu aktivieren und die Programmdatei in den Programme-Ordner zu verschieben.

BlueStacks Beta gratis herunterladen…

2. BlueStacks zum ersten Mal starten
Startet nun das Programm und bestätigt die Lizenzvereinbarung. Beim ersten Start benötigt BlueStacks etwas Zeit, um sich einzurichten. Je nach Rechnergeschwindigkeit und Internetverbindung dauert das bis zu mehreren Minuten. Anschließend wird Euch der BlueStacks-Startbildschirm angezeigt.

… BlueStacks starten…

3. Konfigurationsmenü aufrufen
Klickt zunächst unten rechts auf das Konfigurations-Icon, um den App-Player fertig einzurichten.

… und die Konfiguration aufrufen…

4. Sprache und Keyboard einrichten
Hier ist vor allem die Spracheinstellung unter „Change Language“ wichtig, wählt hier „Deutsch“ aus. Klickt anschließend im Menü „Tastatureinstellungen ändern“ auf „Physical Keyboard Layout Setting“ und wählt hier „German (QWERTZ keyboard)“. BlueStacks muss nun einmal beendet und neu gestartet werden, um die deutsche Tastatur Eures Hostrechners, also Eures PCs oder Macs, richtig zu verwenden.

… Sprache und Keyboard-Layout einstellen…

5. BlueStacks mit dem Google-Konto verbinden
Ruft nach dem Neustart der App zunächst erneut das Konfigurationsmenü auf. Klickt hier auf „Konto verwalten“ und anschließend auf „Konto hinzufügen“, wählt dann als Kontentyp „Google“ aus und klickt Euch durch den Anmeldeprozess, bei dem Ihr Euren Kontonamen und Euer Passwort eingeben müsst. Achtung: Die Tastatur ist ggf. etwas umflexibel, auf dem Mac funktionierte z.B. nur die linke Umschalttaste. Nachdem die Verbindung hergestellt ist, müsst Ihr nur noch auf „Setup abschließen“ klicken, um die Einrichtung zu beenden. Klickt nun auf das BlueStacks-Symbol, um auf die Startseite zurückzukehren.

… Google-Konto verbinden…

6. Apps aus dem BlueStacks-1Click-Store laden
Nun müsst Ihr nur noch Eure Wunsch-Apps installieren. Benutzt dafür entweder die auf der Startseite gelisteten Apps oder die Suchfunktion. Sucht die App, die Ihr benutzen wollt und klickt anschließend auf „Installieren“. Der 1Click-Store ist ein „Universal-AppStore, der die drei großen AppStores – Amazone AppStore, Googles PlayStore und den eigenen OneClick-Store – durchsucht.

… App suchen…

7. BlueStacks 1Click mit dem Play-Store verbinden
Ihr müsst nun noch BlueStacks 1Click-Store mit Googles PlayStore verbinden aktivieren. Bestätigt mit „Continue“ und „Proceed“ und meldet Euch im folgenden Fenster erneut bei Eurem Google-Konto an.

… und Google-Konto mit dem 1Click-Store von BlueStacks verbinden…

8. Sync-Gerät auswählen
BlueStacks lädt jetzt Eure Geräteliste herunter. Klickt auf eines der Geräte, das Ihr verwendet oder, falls Ihr keines in Eurer Liste habe, auf „Done“. Sollten bei diesem Schritt Probleme mit dem 1Click-Store auftreten, müsst Ihr BlueStacks einfach neu starten und Schritt 6 bis 8 wiederholen, normalerweise sind die Probleme dann behoben.

… Device auswählen…

9. App laden
Ihr werdet jetzt in den PlayStore von Google weitergeleitet. Klickt auf „Installieren“, um die App in Eurem BlueStacks-Emulator zu installieren und einzurichten.

… App installieren…

10. Weitere Apps laden
Ab sofort müsst Ihr nicht mehr durch den komplexen Einrichtungsprozess: Sucht einfach die App, die Ihr in BlueStacks verwenden möchtet und wählt den Store aus, den Ihr üblicherweise verwendet, also in der Regel den PlayStore. Anschließend könnt Ihr die App mit einem Klick auf „Akzeptieren“ installieren.

… und künftige Apps mit einem Klick installieren.

BlueStacks ist immer dann praktisch, wenn es darum geht, Android-Spiele auf dem Mac oder PC zu verwenden. Wir haben das einmal mit Angry Birds ausprobiert: Das Spiel läuft selbst auf einem Macbook Air ohne größere Probleme. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Spielen!

Mit BlueStacks könnt Ihr Android-Spiele auf Mac und PC spielen.

Über den Autor

Christian Rentrop

Technikjournalist und Schreiberling aus Überzeugung. Schon als Zweitklässler 1986 mit dem Amstrad CPC angefixt, habe ich mich immer für Computer und Technik interessiert und finde: Computer sind nichts, wovor man Angst haben sollte.

Sag' Deine Meinung

Kommentare

  • Hi, ist spitze, funktioniert bei mir reibungslos.
    allerdings wollte ich jetzt mit einem zzweiten gmailkonto einen weiteren benutzer hinzufügen, aber da gibts probs. kommt immer die meldung :verbindung zum server derzeit nicht möglich.
    Hast du mir vllt nen tipp, was ich falsch mache? oder wie ich zu dem zweiten User in bluestacks komme?
    besten dank.

  • funktioniert bei mir auch ganz gut, aber jetzt muss ich manchmal mit google verbinden. Wenn ich jetzt mein Code eingegeben hab, komm Webseite nicht verfügbar

  • Kann weder ein Google+ Konto mit Bluestacks verbinden noch ein neues Konto über Bluestacks erstellen sagt immer kann keine Verbindung mit Google+ aufbauen. Irgendwelche Vorschläge was ich machen kann?

  • Moin….Bluestacks ist ja nicht schlecht…..aber wie verschiebe ich Datein , die ich nach Bluestacks verschoben habe , innerhalb von Bluestacks……so das ich Games, die data und obb files benötigen daddeln kann( Asphalt 8 , SimCity BuildIt ) ? Die Dateien befinden sich unter SD Karte —Windows—-BstSharedFolder und müssen nach Local—-Android verschoben werden…!!! Wie stelle ich das an ?

  • Hallo,
    bei mir klappt es nur bis Schritt 7. Habe nach Eingabe vom Googlekonto nur das „2.- Setup 1-Click Syc“ in schwarz. Das 1. ist in blau. – Zu Nr. 8 Gerät auswählen – soweit erscheint bei mir nichts. Kann Bluestacks auf Mac nicht nutzen!!!! – Auf Windows funktioniert es. leider nicht auf MAC.

  • Bei mire geht es nicht es scheitert bei mri wenn ich blustacks mit dem google konto verbinden will dann sagt der immer fehler bei der anmeldung was soll ich dann machen?

  • ich habe bluestacks player auf meinem pc heruntergeladen , um das spiel sniper x with jason statham zu spielen, aber ich kann leider nicht meine tastatur benutzen , nur mit der maus kann man spielen, hat jemand vieleicht eine idee

  • Markus, wie hast du es geschafft Simcity zu datteln, bei mir klappt alles ausser das ich zum beispiel nen windrad bauen kann, es ist bei mir rot, ich öffne das menu wo alles vorhanden ist, strom blinkt rot, aber ich kann es da nicht auswählen, um mir das nächste fenster anzeigen zu lassen.

  • Versuche es mal mit ES Datei Explorer, der hat bei mir super funktioniert. Damit kannst du deine Daten verwalten und verschieben/kopieren ect.