Wir zeigen an dieser Stelle, wie Ihr Eure iTunes-Mediathek auf PC und Mac sichert, wiederherstellt oder verschiebt.

Es kann immer wieder vorkommen, dass iTunes Probleme macht, die sich nicht beheben lassen. So kommt es zum Beispiel häufiger vor, dass iTunes nicht mehr startet, weil zum Beispiel ein Update fehlgeschlagen ist oder ein anderes Programm eine für den Betrieb essentielle Datei gelöscht hat. Die einzige Lösung für das Problem ist die Neuinstallation von iTunes. Zuvor sollten jedoch alle Dateien gesichert werden. Im folgenden Tutorial lest Ihr, wo Ihr Eure iTunes-Mediathek auf dem PC und Mac findet – und wie Ihr sie nach einer iTunes-Neuinstallation wieder neu einbindet.

1. iTunes-Mediathek lokalisieren
Ist die Katastrophe schon passiert, ist der Standardordner der iTunes-Mediathek in der Regel „Eigene Dateien -> Musik -> iTunes“ bzw. „C:\Users(Benutzername)\Music\iTunes“. Unter OS X liegt die iTunes-Dateien standardmässig in „/Users/(Benutzername)/Music/iTunes/“. Die Mediatheksdateien sind vom eigentlichen Programm getrennt, Ihr könnt also problemlos iTunes deinstallieren, ohne Daten zu verlieren.

media1

Tipp: iTunes die Mediathek verwalten lassen
Sicher ist sicher: Wenn Euer iTunes noch läuft, solltet Ihr iTunes die Mediathek verwalten lassen. Setzt dazu die Haken wie im Bild. Der Vorteil: Alle neu hinzugefügten Musikdateien werden ebenfalls im iTunes-Ordner abgelegt, wodurch Ihr immer alle Musikdateien an ein und derselben Stelle liegen habt. Das ist vor allem bei der Sicherung von großem Vorteil.

2. iTunes-Ordner sichern
Ihr könnt den iTunes-Ordner jederzeit sichern, indem Ihr ihn auf eine externe Festplatte oder einen USB-Stick kopiert. Idealerweise lasst Ihr aber ohnehin standardmässig ein Backup-Tool mitlaufen. Unter Windows ist das der etwas sperrig bezeichnete „Dateiversionsverlauf“, unter Mac OS X das technisch ähnliche, aber deutlich wohlklingendere „Time Machine“. Wichtig: Ihr könnt den Ordner auch an einen anderen Speicherort verschieben, solange iTunes nicht läuft…

media3

3. iTunes-Mediathek wiederherstellen
… allerdings findet iTunes ihn dann zunächst nicht. Um die Mediathek nach einer iTunes-Neuinstallation wieder in iTunes einzubinden, müsst Ihr das Icon unter Windows mit gedrückter Umschalt-Taste („Shift“) anklicken. Unter OS X müsst Ihr die Wahl-Taste („Alt“) gedrückt halten. Anschließend könnt Ihr Eure iTunes-Mediathek auswählen, womit sie dann wieder in iTunes genutzt werden kann. Übrigens: Über dieses Menü könnt Ihr auch gleich mehrere Mediatheken in iTunes anlegen und verwenden.

Über den Autor

Christian Rentrop

Technikjournalist und Schreiberling aus Überzeugung. Schon als Zweitklässler 1986 mit dem Amstrad CPC angefixt, habe ich mich immer für Computer und Technik interessiert und finde: Computer sind nichts, wovor man Angst haben sollte.

Sag' Deine Meinung

Kommentare

  • Lieber Christian !
    Danke für Deine tolle Beschreibung zur i-tunes Datenrettung.
    Ich bin leider nicht im Zeitalter der Computer aufgewachsen und versuche aber immer dazu zu lernen und freue mich immer, wenn jemand so eine tolle Beschreibung angefertigt hat und veröffentlicht … ohne solche Leute, wäre ich aufgeschmissen g

    Danke

  • Hallo, danke für den Artikel.

    Ich habe leider das Problem, dass ich meine aktuelle Mediathek nicht sichern kann. In früheren Itunes versionen konnte man einfach die aktuelle mediathekt speichern und exportieren. Nun will ich aber meine Musik auf einen neuen Rechner kopieren, aber ich finde die aktuelle mediathek nicht und kann auch keine generieren.. bräuchte deine hilfe…

    gruss

  • Hallo Christian Rentrop,
    ich habe eben den Artikel „Umziehen der ITunes Mediathek“ gelesen.
    Vielen Dank zunächst … aber ich scheiterte an folgendem und hoffe, Sie könne mir weiterhelfen.

    Mein Fall stellt sich so dar, Itunes war auf PC 01 und ich benutze zum Lagern der Mediathek eine externe Festplatte.
    Nun möchte ich PC 02 nutzen und versuchte über „Shift“-Icon (Itunes möchte eine Mediathek benutzen) das auf PC 02 installierte ITunes auf die Mediathek zugreifen zu lassen.
    Das funktionierte nicht, da der Pfad von Ext/Itunes/Album/…alle Alben… dann kein Objekt zum Auswählen hergab.
    Das Ergebnis soll sein, dass das ITunes auf PC 02 automatisch alle Songs, Onterpreten und Alben in sich reinolt und darstellt … wie kann ich das erreichen.

    Können Sie mir bitte helfen?

    LG,
    Steffen Schuhmacher

    • Hallo Steffen,

      Du musst zur Datei „iTunes Library.itl“ navigieren. Die liegt normalerweise im iTunes-Ordner unterhalb von Musik. Dann kannst Du eine externe Festplatte mit beliebig vielen PCs oder Macs verwenden, soweit ich mich entsinne. Natürlich musst Du den Musikordner auch kopieren.

  • Ich habe auch ein Problem.
    Habe von meinem Windows die Itunes Mediathek wie es hier steht auf eine Externe Festplatte gesichert. Dann wollte ich von Festplatte Nr.1 eine Kopie auf Festplatte Nr. 2 kopieren um auf meinem MacBook Air die Itunes Mediathek zu importieren. Nachdem ich mit der alt taste die Library ITL dabei gewählt habe, tauchen alle Listen in Itunes aber auf mit dem Ausrufezeichen dass die Lieder nicht gefunden werden können. Finde den Fehler nicht warum das nicht geht.

    Bitte um Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen

    Vincent

    • Die Ausrufezeichen erscheinen, wenn iTunes die zugehörigen Dateien nicht finden kann. Dieser Workshop funktioniert natürlich nur dann, da die Verknüpfungen in der Library auch auf Dateien zeigen, die relativ zur Mediathek auf dem neuen System den gleichen Verzeichnisort haben. Wenn die relativ nicht an der richtigen Stelle liegen, findet iTunes zwar die Mediathek, aber nicht die verknüpften Dateien. Daher lasse ich iTunes – wie auch iPhoto/Fotos – die Library selbstständig verwalten, was in den meisten Fällen auch am zweckmäßigsten ist. Wählt dazu auf dem Originalsystem „itunes Medienordner automatisch verwalten“ und lasst iTunes erstmal alles rüberziehen. Aber Achtung: iTunes legt seine eigene Verzeichnishierarchie an: „/Künstler/Album/Titel.mp3“, was nicht jedem zusagt.

  • Hallo,
    Super Hilfe!
    Vielen Dank vorab !
    Ich bin dabei meine 80GB Musik die mühselig digitalisiert habe bei iTunes einzupflegen.
    Ich habe also erst einmal die 80GB Musik auf den Mac gezogen in Mac Music Ordner.
    Jetzt habe ich angefangen Ordner und Playlisten zu erstellen in ITunes und schiebe da die jeweiligen Lieder per Drag and Drop hinein.
    Jetzt meine Frage um auf Nunmer sicherzugehen:
    Nachdem ich ein Lied in iTunes reingeschoben habe könnte ich das Lied bei meinen Mac Musik Ordner theoretisch löschen ?
    Also theoretisch hätte ich den Song sonst 2mal auf dem Mac ?
    Ich möchte die Musik nur noch über iTunes nutzen und von diesen Hunderten Ordnern weg.
    ITunes Backup mache ich über Time Machine auf meine Apple Time Capsule.

    Würde mich riesig über Hilfe freuen.

    Viele Grüße

  • Unglaublich… so einfach und funktioniert auf Anhieb. Habe auf diese Weise (Shift Drücken beim Aufruf von iTunes) meine Mediathek nach Neuinstallation von Windows10 (und anschließender Installation von iTunes) wieder herstellen können. DANKE!