Ihr möchtet jeder Mail automatisch eine ansprechende Signatur beifügen? Mit Apple Mail ist das kein Problem.

Ihr kennt doch sicher auch die hübschen Signaturen, die manche Mails beinhalten. Wer auch eine solche Signatur verwenden möchte, muss dazu nicht zu einem speziellen Maildesignertool greifen: Zumindest Mac-Nutzer, die Apple Mail verwenden, können sich auf einfache Weise eine ansprechende Signatur erstellen, die automatisch an jede Mail angefügt wird. Wir zeigen Euch, wie es geht.

1. Neue E-Mail öffnen
Startet zunächst Apples Mail.app, die bei jedem Mac vorinstalliert ist. Falls Ihr dort noch keine E-Mail-Konten eingerichtet habt, könnt Ihr das jetzt nachholen. Apple Mail ist eine gute Alternative zu Thunderbird oder Entourage/Outlook, sofern Ihr keinen erhöhten Bedarf an den dort enthaltenen Profi-Funktionen habt. Klickt auf „Neue E-Mail“ oder drückt die Tastenkombination (cmd)+(N), um eine neue Nachricht zu erstellen.

Neue E-Mail erstellen…

2. Signatur basteln
Schreibt nun einen Signatur-Text in die E-Mail. Die Infos, die dort enthalten sein sollten, sind neben Name und Kontaktdaten gegebenenfalls auch die Telefonnummern und die Adresse Eures Unternehmens. Zusätzlich könnt Ihr noch Social Media-Konten oder andere Daten einbauen. Wichtig: Schreibt alles zunächst so hin, wie Ihr es haben wollt. Horizontale Striche erhaltet Ihr, indem Ihr mit (alt)+(-) mehrere Gedankenstriche hintereinander setzt. Achtung: Je nach Schriftart sieht das dann aus wie eine gestrichelte Linie, aber dazu später mehr. Mit der (TAB)-Taste könnt Ihr Inhalte einrücken.

… Signatur basteln…

3. Schriftart ändern
Falls Ihr merkt, dass Euch Eure Signatur-Schriftart oder Größe nicht zusagt, solltet Ihr schauen, ob Ihr eine andere auswählt. Markiert dazu den ganzen Signaturtext und klickt ihn mit der rechten Maustaste an. Wählt im Kontextmenü „Schrift -> Schriften einblenden“ und wählt eine für Euch passendere Schrift im Schriften-Fenster aus. Schließt das Fenster anschließend. Ggf. müsst Ihr jetzt noch einmal die Einrückungen korrigieren, da durch die verschiedenen Schriftschnitte hier Unterschiede entstehen. Übrigens müsst Ihr nicht den ganzen Signaturtext markieren: Ihr könnt auf diese Weise auch einzelne Zeilen oder Worte mit einem spezifischen Schriftbild ausstatten.

… Schriftart setzen…

4. Text verlinken
Nun könnt Ihr Links in Eure Signatur setzen. Markiert dazu einfach das Wort oder die Telefonnummer, die für den Empfänger der Mail anklickbar sein soll, etwa die E-Mail-Adresse, und wählt im Kontextmenü „Hyperlink hinzufügen“. Gebt die Ziel-URL im folgenden Fenster ein. Bei E-Mails sollte das in der Form „mailto:mailadresse@provider.de“ (ohne Anführungszeichen) passieren, damit beim Empfänger ein Mailfenster geöffnet wird, ansonsten könnt Ihr einfach die URL (etwa „http://www.tutonaut.de“) in das Fenster schreiben. Klickt anschließend auf „OK“. Wiederholt diesen Schritt mit allen anderen Links, die die Signatur enthalten soll.

… Hyperlink einfügen…

5. Text als Signatur abspeichern
Wenn Ihr Eure Signatur fertig verlinkt und die passenden Schriften ausgewählt habt, Euch das Ergebnis also optisch wie inhaltlich zusagt, könnt Ihr die Signatur markieren und mit der rechten Maustaste oder der Tastenkombination (Strg)+(C) kopieren. Öffnet nun in der Menüzeile die Mail-Einstellungen, wählt hier das Tab „Signaturen“ und erstellt mit Klick auf das „+“-Symbol eine neue Signatur. Fügt Eure Signatur hier ein. Zieht die Signatur innerhalb des Fensters nun noch auf die Mailkonten, die Ihr mit dieser Signatur verwenden wollt, um sie diesen zuzuordnen. Natürlich könnt Ihr auch mehrere Signaturen für verschiedene Mailkonten erstellen. Ab sofort enthalten alle Eure neuen Mails, die Ihr mit Apple Mail schreibt, eine elegante Signatur. Die E-Mail, in der Ihr die Signatur erstellt habt, könnt Ihr für spätere Verwendung als Entwurf speichern.

… und Signatur in die „Signaturen“-Einstellung kopieren.

Über den Autor

Christian Rentrop

Technikjournalist und Schreiberling aus Überzeugung. Schon als Zweitklässler 1986 mit dem Amstrad CPC angefixt, habe ich mich immer für Computer und Technik interessiert und finde: Computer sind nichts, wovor man Angst haben sollte.

Sag' Deine Meinung

Kommentare

  • Habe eine Frage.

    ich habe am alten iMac meiner Frau vor rund 2 Jahren unter Mac OS X 10.7 in Apple Mail eine HTML-Signatur eingerichtet. Vor rund 1 Jahr hat sie einen neuen iMac bekommen mit Mac OS X 10.10 – ich habe alle Daten per TimeMachine HD vom alten iMac auf den neuen iMac migriert. Hat alles funktioniert und auch in Apple Mail alle Mails und auch die HTML-Signatur übernommen.

    Nun wollte ich eine neue HTMl-Signatur bei ihr in Apple Mail einbetten so wie ich es vor rund 2 Jahren am alten iMac unter Mac OS X 10.7 gemacht habe. Alle Versuche sind bis jetzt gescheitert… Es geht nicht…! Ich verstehe es nicht…!!!

    Geht dies unter Mac OS X 10.10 nicht mehr oder geht es anders? Habt ihr eine Idee dazu? Ich bin am Verzweifeln schön langsam und frustriert… Ich wäre echt sehr froh (und meine Frau auch) wenn mir wer helfen könnte damit es funktioniert!

    Gab es von 10.7 auf 10.10. gravierende Änderungen oder muss ich umdenken und die Sache anders angehen?

    liebe Grüsse aus Wien

    Christian