Mit den intelligenten Alben verfügt Apples iPhoto über eine praktische Funktion, um Schnell alle Inhalte der Mediathek nach bestimmten Kriterien zu filtern. So lassen sich zum Beispiel platzfressende RAW- und Video-Dateien schnell mit dieser Funktion suchen und gegebenenfalls direkt löschen. Wir zeigen Euch, wie Ihr ein automatisches Album erstellt, das Euch bei der Suche nach den Platzfressern hilft. Die könnt Ihr dann auch gleich löschen.

Mit den intelligenten Alben verfügt Apples iPhoto über eine praktische Funktion, um Schnell alle Inhalte der Mediathek nach bestimmten Kriterien zu filtern. So lassen sich zum Beispiel platzfressende RAW- und Video-Dateien schnell mit dieser Funktion suchen und gegebenenfalls direkt löschen. Wir zeigen Euch, wie Ihr ein automatisches Album erstellt, das Euch bei der Suche nach den Platzfressern hilft. Die könnt Ihr dann auch gleich löschen.

1. Intelligentes Album anlegen
Startet iPhoto und wählt aus der Menüzeile unter „Ablage“ den Punkt „Neues intelligentes Album“. Alternativ könnt Ihr auch einfach die Tastenkombination (alt)+(cmd)+(N) drücken.

Mit intelligenten Alben in iPhoto könnt Ihr…

2. Intelligentes Album für RAW-Dateien anlegen
Ihr seht jetzt die Oberfläche des intelligenten Albums. Hier könnt Ihr eine Reihe von Parametern festlegen, um Bilder nach beliebigen Kriterien zu sortieren. Um RAW-Dateien ausfindig zu machen, reicht aber, als Kriterium „Foto ist RAW“ auszuwählen. Allerdings findet iPhoto auf diese Weise nicht alle RAW-Bilder: Schaut also nach, welche Dateiendungen Eure Kamera im RAW-Format produziert. Im Beispiel haben wir „Dateiname enthält NEF“ angegeben, wodurch auch RAW-Bilder unserer alten Nikon D90 auftauchen. Ihr könnt natürlich mehrere Dateinamen als Kriterium angeben. Wichtig dabei ist oben die „oder“-Verknüpfung der Bedingungen, damit Bilder nach jedem Kriterium gesucht werden, nicht nur welche, die alle Kriterien erfüllen.

… problemlos RAW-Bilder oder…

3. Intelligentes Album für Video-Dateien anlegen
Nach dem gleichen Prinzip könnt Ihr auch Video-Dateien suchen: Erstellt ein intelligentes Album wie in Schritt 2. Gebt als Kriterium „Foto ist Video“ an und ergänzt gegebenenfalls wie in Schritt 2 typische Video-Dateiendungen wie AVI, MJPEG, MOV und Co., damit Ihr sicherstellen könnt, wirklich alle Videodateien zu erwischen.

… Videodateien aufspüren.

Tipp: Ihr könnt die Dateien auch direkt mit Hilfe des Albums aus der Mediathek löschen. Wie das geht, zeigen wir hier.

Über den Autor

Christian Rentrop

Technikjournalist und Schreiberling aus Überzeugung. Schon als Zweitklässler 1986 mit dem Amstrad CPC angefixt, habe ich mich immer für Computer und Technik interessiert und finde: Computer sind nichts, wovor man Angst haben sollte.

Sag' Deine Meinung

Kommentare