Add-ons lassen sich direkt unter Kodi finden und installieren. Hier einige der besten Video-, Musik- Und Tool-Erweiterungen wie JDownloader, South Park etc.

17 Staffeln South Park gratis und legal, Hunderte Episoden Comedy mit Hollywood-Stars, kostenlose Konzerte, YouTube, jDownloader-Steuerung und und und – das Add-on-Verzeichnis von Kodi/XBMC ist prall gefüllt mit echten Highlights. Viele der verfügbaren Add-on funktionieren leider nicht, im Zweifel: Testen. Unsere Highlights aus den Breichen Video, Musik und Programme laufen jedenfalls einwandfrei. Übrigens: Add-ons findet Ihr direkt in Kodi in den einzelnen Bereichen, wo Ihr auch Quellen hinzufügt.

1. Was ist/kann Kodi überhaupt: Konzept, Features, Anschlüsse, Hardware
2. Billig, Lautlos, winzig: XBMC (Kodi) auf dem Raspberry Pi
3. Grundeinrichtung: TV als Vollbild, Kalibrierung, Netzwerk, etc.
4. Mediensammlung: Quellen samt Metadaten einrichten
5. Perfekte Sofakartoffel: Fernbedienung per Smartphone – Smartphone als TV
6. Coole Add-ons: South Park gratis ist nur der Anfang
7. Für werdende Profis: Fortgeschrittene/Optinale Einstellungen
8. Android-Inhalte nach Kodi/XBMC streamen mit Airplay
9. Live-TV ohne TV-Karte nutzen

Auch interessant:
Amazon Prime Instant Video in Kodi einrichten
Kodis intelligente Playlisten nutzen
Kodi auf Fire TV aktualisieren

Video: Cinemassacre

Bei Cinemassacre gibt es wohl die besten Film-Reviews der Welt, den Angry Video Game Nerd und Dutzende Stunden beste Unterhaltung für jeden, der wahlweise Videospiele oder Trash-Filme mag und des Englischen mächtig ist.

Großartig!

Video: Funny or Die

Funny or Die zeigt alles was lustig ist, vor allem aber sehr gut eigene Shows, mit oft sehr prominenter Besetzung, sei es Stammpersonal wie Will Ferrell und Zach Galifianakis oder Gäste wie Bieber, Obama, Branson oder Portman.

Viele Produktionen gehobenen Standards.

Video: Game One

Auch wenn Game One mit dem Einstieg ins Comedy-Central-Programm meiner Meinung nach nicht unbedingt besser geworden ist (einige Folgen waren wirklich grausig), ist es immer noch eine Fundgrube interessanter Berichte rund um Spiele und Industrie. Vor allem aber sind die alten Folgen immer noch einen Blick wert – wer’s etwas albern mag.

Game One – die alten Episoden lohnen mindestens.

Video: Mediathek

Das Add-on bündelt schlicht einige Mediatheken wie ARD, ZDF oder arte.

Die Mediatheken als Sammlung.

Video: South Park

Eindeutig das Paradestück unter den kostenlosen, legalen Diensten: South Park komplett, auf Englisch und Deutsch, toll.

South Park gratis und legal – das ist mal Kundenfreundlichkeit.

Video: Spiegel.tv

Das Spiegel-Add-on liefert vor allem massig hochwertiger Dokus, darunter auch viele aus der BBC-Exclusive-Reihe.

Massig Dokus, natürlich auf Deutsch.

Video: YouTube

Ohne YouTube geht’s ja eh nicht – das Add-on ist zwar schlicht, lässt sich aber sehr gut bedienen.

Ohne YouTube bräuchte ein Media Center gar nicht erst antanzen.

Musik: mpd client

Ja, na gut, das hier ist eher nicht Mainstream, aber der mpd ist ein hervorragender Musik-Streamer und wenn dieser bei Euch im Netz läuft, etwa auf der NAS, könnt Ihr mit dem Add-on Abspielen, Playlisten verwalten und in der Bibliothek stöbern – allerdings ist das Tool ziemlich buggy.

Kodi als mpd-Client.

Musik: Rockpalast

Konzerte ohne Ende, meist in wirklich guter Qualität – eben Rockpalast-TV-Qualität.

Rockpalast – Konzerte in guter Qualität, massenhaft.

Musik: SoundCloud

Das SoundCloud-Add-on ermöglicht genau, was SoundCloud soll: Ihr könnt gute Musik von meist vollkommen unbekannten Interpreten entdecken – wer Neues mag ist hier richtig und längst nicht alles ist schlechter produziert, geschweige denn gespielt, als der Mainstream.

Offen für Neues: SoundCloud

Programme: Dropbox-Integration

Mit Dbmc integriert Ihr Eure komplette Dropbox in Kodi, dafür müsst Ihr nur auf der Homepage die Verifizierung in zwei Schritten durchführen: Installiert das Plug-in, fügt die angezeigte ID unter http://xbmc-dropbox.sourceforge.net/enterPIN.php ein, meldet Euch über den Link bei Dropbox an und fügt auch die dort generierte ID ein.

Dropbox muss mit dem Kodi-Add-on verbunden werden.

Dropbox-Ordner in Kodi.

Programme: Global Search

Wie der Name es verrät, Global Search richtet eine globale Suche ein – praktisch für thematische Suchen (Halloween) oder Multikünstler wie Jared Leto.

Globale Suche

Programme: JDownloader

Ein Steuerprogramm für den beliebten Download-Manager JDownloader.

JDownloader-Steuerung

Programme: Web Viewer

Nun gut, der versprochene Webbrowser ist nicht gerade Firefox – aber grafischer als lynx …; egal, für rudimentäre Web-Reisen genügt diese krude Mischung aus Text-Browser und Grafik-„Dingern“ …

Ein Web Browser …

Programme: XBMC Auto Library Update

Wenn XBMC ständig läuft, etwa auf dem Raspberry Pi, könnt Ihr mit dem Add-on automatische Bibliotheks-Updates planen – was aber nur dann wirklich sinnvoll ist, wenn Ihr (oder andere) regelmäßig (oder eher automatisch) neue Inhalte hinzufügt, denn bei großen Datenbanken dauert das Update eine ganze Zeit.

Automatische Datenbank-Updates

Programme: XBMC Backup

Wenn Ihr alle Einstellungen unserer Kodi-Serie getätigt, ein Dutzend Add-ons installiert und Hunderte Medien hinzugefügt habt, solltet Ihr ein letztes Add-on einrichten: XBMC Backup sichert Eure Bemühungen, falls das Media Center mal abschmiert.

Backups!

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Am Anfang war der C-64 des großen Bruders des besten Freundes in der Grundschule ...

Der echte Technikwahn kam dann mit einer Ausbildung bei Saturn - als Computer noch erklärt werden mussten, Soundkarten benötigten, ein gutes Monatsgehalt kosteten und das Internet nur bei Nerds und mit 38 kbp/s lief, bestenfalls.

Ein Studium der Informationswirtschaft und ein paar Jahre als Redakteur bei Data Becker später, sitzt hier ein freier Journalist, der auf Old-School-Computing (cli ftw!), Free Software, Frickelei, Kodi und "Hundedinger" steht - und Grauseligkeiten wie Bild und Heftig.co zutiefst verabscheut.

Und sonst so? Sauerländer, BSI-Mitarbeiter, untalentierter Musikinstrumentebesitzer und seit 24 Jahren Skateboarder, ein ziemlich alter. Und manchmal kommt das abgebrochene Philo-Studium wieder durch ...

Sag' Deine Meinung