Jaja, Twitter. Als der Dienst damals auf der Bildfläche erschien, hat sich so mancher – ich ebenfalls – gefragt, was das wieder soll. 140 Zeichen, „Microblogging“ nannte man das damals, Bilder und allerlei Features, die es heute gibt, lagen noch in weiter Ferne. Nein: Twitter war irgendwie komisch. Und doch ist es heute der wichtigste Social Media-Kanal nach Facebook. So wichtig, dass sogar die klassischen Medien bei Großereignissen jedes Mal aus diesem Dienst zitieren – was ich übrigens für ziemlich zinnfrei halte. Wie auch immer: Twitter ist jetzt 8 Jahre alt. Und zur Feier des halbrunden Jubiläums hat der Dienst eine Seite geschaltet, auf der Ihr Euren ersten Tweet ausgraben könnt. Definitiv eine lustige Idee!

Jaja, Twitter. Als der Dienst damals auf der Bildfläche erschien, hat sich so mancher – ich ebenfalls – gefragt, was das wieder soll. 140 Zeichen, „Microblogging“ nannte man das damals, Bilder und allerlei Features, die es heute gibt, lagen noch in weiter Ferne. Nein: Twitter war irgendwie komisch. Und doch ist es heute der wichtigste Social Media-Kanal nach Facebook. So wichtig, dass sogar die klassischen Medien bei Großereignissen jedes Mal aus diesem Dienst zitieren – was ich übrigens für ziemlich zinnfrei halte. Wie auch immer: Twitter ist jetzt 8 Jahre alt. Und zur Feier des halbrunden Jubiläums hat der Dienst eine Seite geschaltet, auf der Ihr Euren ersten Tweet ausgraben könnt. Definitiv eine lustige Idee!

Ja, so war das damals, Ende Januar 2014…

(via Caschy)

Über den Autor

Christian Rentrop

Technikjournalist und Schreiberling aus Überzeugung. Schon als Zweitklässler 1986 mit dem Amstrad CPC angefixt, habe ich mich immer für Computer und Technik interessiert und finde: Computer sind nichts, wovor man Angst haben sollte.

Sag' Deine Meinung