Wie alt seht Ihr aus? Microsofts How-Old.net verrät’s Euch – einfach ein Foto hochladen. Auch praktisch für alte Familienfotos oder Gruppenbilder.

Mit How-Old.net will Microsoft wohl nur die Fähigkeiten der eigenen (Cloud-) Technologie zeigen, aber es ist nunmal ganz witzig: Ladet Bilder mit Personen hoch und schon zeigt Euch der Service, wie alt die Personen sind. Und ob es sich um Männlein oder Weiblein handelt, aber vielleicht bekommt Ihr das auch noch selbst hin … Warum das Ganze? Vor allem könnt Ihr schauen, wie alt Ihr durch die Augen eines Algorithmus ausseht. Aber es kann auch echt nützlich sein:

So könntet Ihr auf alten Familienfotos etwa herausfinden, wie alt die Verwandten waren – zumindest ungefähr, aber für Ahnenforscher könnte zumindest hilfreich sein. Oder wie wäre es mit ein paar Infos zum Alter Eurer Kollegen? OK, dann ebbt es auch schon wieder ab mit den Ideen – egal, es ist ein nettes Spielzeug (das erstaunlich gut funktioniert).

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Am Anfang war der C-64 des großen Bruders des besten Freundes in der Grundschule ...

Der echte Technikwahn kam dann mit einer Ausbildung bei Saturn - als Computer noch erklärt werden mussten, Soundkarten benötigten, ein gutes Monatsgehalt kosteten und das Internet nur bei Nerds und mit 38 kbp/s lief, bestenfalls.

Ein Studium der Informationswirtschaft und ein paar Jahre als Redakteur bei Data Becker später, sitzt hier ein freier Journalist, der auf Old-School-Computing (cli ftw!), Free Software, Frickelei, Kodi und "Hundedinger" steht - und Grauseligkeiten wie Bild und Heftig.co zutiefst verabscheut.

Und sonst so? Sauerländer, BSI-Mitarbeiter, untalentierter Musikinstrumentebesitzer und seit 24 Jahren Skateboarder, ein ziemlich alter. Und manchmal kommt das abgebrochene Philo-Studium wieder durch ...

Sag' Deine Meinung