Der Windows 10-Store ist praktisch, aber augenscheinlich an ein Online-Konto gebunden. Ihr könnt die Apps aber auch mit einem lokalen Konto installieren.

In Windows 10 wäre es Microsoft am liebsten, wenn Ihr Euch direkt mit einem Microsoft-Konto im System anmeldet und den Redmondern alle möglichen Informationen über Euch zuschickt. Wir haben Euch bereits gezeigt, wie Ihr Windows 10 auch ohne Online-Konto verwenden und ein klassisches Offline-Konto einrichten könnt. Fälschlicherweise (wir sind nicht perfekt, nur nahe dran 😉 ) haben wir dabei auch berichtet, dass Ihr mit einem Offline-Konto auf die Nutzung des Windows 10-Stores verzichten müsst. Dem ist aber gar nicht so – man muss nur wissen, wie es geht 😉 

Ihr könnt auch Apps aus dem Windows Store installieren, ohne gleich Euer komplettes System an ein Microsoft-Konto zu binden. Voraussetzung dafür ist allerdings nach wie vor, dass Ihr schon irgendeine Art von Account bei Microsoft besitzt, beispielsweise ein E-Mail-Adresse bei Outlook.com, ein Skype-Konto oder auch eine alte Hotmail-Adresse.

Mit diesem Konto könnt Ihr Euch bei Bedarf im Windows 10-Store anmelden und beliebige Apps auf Eurem Windows 10-Rechner installieren, ohne gleich Euer Windows-Log-in auf die Online-Anmeldung umzuschalten. Sucht dazu einfach das Programm aus dem Store heraus, dass Ihr haben möchtet, und startet die Installation.

Der Windows 10-Store verlangt nun nach dem Log-in über ein Microsoft-Konto. Erledigt dies und klickt auf „Weiter“. Nun kommt der Clou: Wenn Ihr den Screen „Ganz Ihrs“ seht und diesen bestätigt, schaltet Windows 10 normalerweise das komplette Benutzerkonto auf einen Microsoft-Account um, inklusive allen Vor- und Nachteilen. Klickt Ihr nun stattdessen einfach auf „Stattdessen nur bei dieser App anmelden“, wird dieser Schritt übersprungen. Stattdessen wird die gewünschte App nun mit dem verwendeten Konto heruntergeladen und installiert.

Mit einem Klick auf diese Schaltfläche verhindert Ihr, dass Windows 10 das Benutzerkonto umstellt

In Zukunft bleibt Ihr übrigens im Windows Store mit dem Konto eingeloggt. So könnt Ihr beispielsweise auf Wunsch auch Zahlungsinfos für kostenpflichtige Programme hinterlegen. Alternativ könnt Ihr natürlich auch ein Microsoft-Konto mit Fake-Daten einrichten, wenn es Euch vor allem um die Gratis-Apps geht und Ihr Microsoft möglichst wenig von Euch verraten wollt (ob dies erfolgsversprechend ist, lassen wir an dieser Stelle einmal offen…). Dennoch ist die Möglichkeit, den Store auch ohne Komplett-Wechsel auf ein Microsoft-Benutzerkonto zu verwenden, eine willkommene Möglichkeit, Windows 10 besser nutzen zu können.

Klickt auf das Icon, um die Store-Einstellungen von Windows 10 zu öffnen

Weitere Anleitungen und Tipps zu Windows 10 findet Ihr wie immer auf unserer Übersichtsseite.

 

[via IntoWindows]

Über den Autor

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, schreibt über Windows, Smartphones, Games und eine Menge anderen Kram

Sag' Deine Meinung

Kommentare

  • Hallo Boris,

    leider scheint dieser Trick nur zu funktionieren, wenn man niemals nie ein zuvor unter Windows 10 ein Microsoft Konto angelegt hatte. Ich habe meins deaktivieren lassen (Wartezeit zur Löschung) und bekomme nur die Option, im Store für dieses alte Konto mein Kennwort einzugeben. Wenn ich ohne Passwort auf „weiter“ klicke kommt kein „Ganz Ihrs“ Feld sondern nur die Option, mein Passwort erneut zugesendet zu bekommen. Irgendwelche Ideen, wie man hier vorgehen kann? Ansonsten super Artikel!

  • Leider scheint das nicht mehr zu fuktionieren mit Windows 10 1511. Da kommt man anscheinend an der ANmeldung und der damit verbundenen Komplettumstellung des Rechners auf Micorsoft-Konto-Anmeldung nciht drumrum.

  • JanX doch auch unter 10 1511 funktioniert das

    Man muss nur in den Store, gewünschtes Progamm auswählen und auf der Programmseite auf „Kostenlos“ bzw. „Kostenlos*“ klicken. Dann öffnet sich ein kleines Fenster, wo du dann auf „Microsoft-Konto“ klicken musst. Dann gibst du die Daten deines MS-Kontos ein und klickst auf Anmelden. Dann erscheint in dem kleinen Fenster eine Seite wo du dein Lokales Konto Passwort eingeben musst. Etwas weiter runterscrollen, kommt dann in blauer Schrift „Nur in der App anmelden“ Fertig