Ein paar Stunden kostenloser Spielspaß gefällig? Open Flood für Android ist das perfekte Spiel für Bahn, Werbepause oder Gute-Nacht-Zockerchen.

Gute Spiele können so simpel sein – und im Fall von Open Flood auch noch Open Source und somit kostenlos: Es begrüßt Euch ein Spielfeld mit zufällig verteilten bunten Blöcken und Ihr versucht, die Spielfläche mit einer begrenzten Anzahl von Zügen komplett mit einer beliebigen Farbe zu „fluten“. Dazu färbt Ihr den Spielbereich, angefangen mit dem Block oben links, mit einer angrenzenden Farbe ein, um Fläche zu gewinnen. Ihr könnt unterschiedlich große Spielbretter und mehr oder weniger Farben wählen – und egal wir Ihr Euch entscheidet, der Schwierigkeitsgrad bleibt fair und der Suchtfaktor ist groß! Open Flood gibt’s auch bei F-Droid.

Simples Spielprinzip und gerade daher perfekt für Zwischendurch.

Mehr zu F-Droid haben wir hier.

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Am Anfang war der C-64 des großen Bruders des besten Freundes in der Grundschule ...

Der echte Technikwahn kam dann mit einer Ausbildung bei Saturn - als Computer noch erklärt werden mussten, Soundkarten benötigten, ein gutes Monatsgehalt kosteten und das Internet nur bei Nerds und mit 38 kbp/s lief, bestenfalls.

Ein Studium der Informationswirtschaft und ein paar Jahre als Redakteur bei Data Becker später, sitzt hier ein freier Journalist, der auf Old-School-Computing (cli ftw!), Free Software, Frickelei, Kodi und "Hundedinger" steht - und Grauseligkeiten wie Bild und Heftig.co zutiefst verabscheut.

Und sonst so? Sauerländer, BSI-Mitarbeiter, untalentierter Musikinstrumentebesitzer und seit 24 Jahren Skateboarder, ein ziemlich alter. Und manchmal kommt das abgebrochene Philo-Studium wieder durch ...

Sag' Deine Meinung

1 Kommentar