Wenn die Akkulaufzeit unter iOS 8.4 gering ist, liegt das möglicherweise an einem Bug bei der Apple-ID-Anmeldung. Wir zeigen, wie Ihr ihn beheben könnt.

Mit iOS 8.4 hat Apple Apple Music eingeführt und wie es scheint, haben eine Reihe von Nutzern seither Probleme mit der Akkulaufzeit, ich auch, und zwar sowohl auf dem iPad, als auch auf dem iPhone. Ursächlich scheint ein Problem bei der Anmeldung mit der Apple-ID zu sein, der sich jedoch relativ einfach beheben lässt, indem man sich ab- und wieder anmeldet. Mit diesem einfachen Trick konnten wir unsere Akku-Laufzeit unter iOS 8.4 wieder normalisieren. Wir zeigen Euch, wie es geht.

Apple-ID abmelden und wieder anmelden
Der Trick ist ebenso einfach wie effizient: Öffnet die iOS-Einstellung und wählt hier „iTunes und App Store“. Tippt Eure Apple-ID an und wählt im folgenden Popup „Abmelden“. Anschließend könnt Ihr Euer Passwort erneut eingeben und auf „Anmelden“ klicken. Bei mir hatte das einen enormen Effekt: Während das iPhone bei Benutzung der Facebook-App zuvor rund 10 Prozent Akkuladung in 15 Minuten einbüßte, waren es anschließend nur noch rund 3 Prozent im gleichen Zeitraum.

Durch einfaches Ab- und Anmelden der Apple-ID kann die Leistung des Akkus unter iOS 8.4 wieder normalisiert werden.

Übrigens gibt es auch noch andere Möglichkeiten, die allesamt mit Apple Music zusammenhängen – das ich jedoch nicht benutze. So schreibt das Blog Appdated, dass es weitere Möglichkeiten gibt, die Akkuprobleme in den Griff zu bekommen, sofern sie im Zusammenhang mit Apple Music auftreten.

  • Apple Music komplett deaktivieren – interessant vor allem für Nutzer, die den Dienst ohnehin nicht brauchen und daher bei einer Deaktivierung auch keine Nachteile haben. Der Dienst lässt sich dabei direkt unter Einstellungen abschalten.
  • Apple Music Connect deaktivieren – Der Connect Dienst lässt sich separat zu Apple Music deaktivieren. Man kann dann weiter Streamen, aber es gibt kein Connect mehr. Die entsprechende Option findet man unter Einstellungen => Allgemein => Einschränkungen und dort Apple Music Connect
  • Folgen deaktiveren – Damit deaktiviert man nur diese Option, Connect bleibt weiter nutzbar. Die Einstellungen findet man direkt im Account unter „folgen“

Ansonsten helfen vielleicht unsere allgemeinen Tipps für mehr Akkulaufzeit unter iOS.

Über den Autor

Christian Rentrop

Technikjournalist und Schreiberling aus Überzeugung. Schon als Zweitklässler 1986 mit dem Amstrad CPC angefixt, habe ich mich immer für Computer und Technik interessiert und finde: Computer sind nichts, wovor man Angst haben sollte.

Sag' Deine Meinung