Wie sahen PCs vor 30 Jahren aus? Das ist nicht nur für Forschungszwecke interessant. Eine Website emuliert alte PCs aus den 80ern.

Spionage, Klickibunti, enorme Hardwareanforderungen – beim Blick auf manches modernes Betriebssystem wünscht sich der ein oder andere mit Sicherheit die gute, alte Zeit zurück, in der alte PCs noch einfache Rechenmaschinen waren und den Anwender nicht mit Kacheln, persönlichen Sprachassistenten, flotten Helferlein, hochauflösenden Grafiken und anderem Firlefanz zwangsbeglückten. Allerdings legt sich der Nebel der Zeit über die Erinnerungen und das, was früher „gut“ war, wirkt heute nur noch altbacken. So wie der gute, alte PC-XT mit Windows 1.0. Den könnt Ihr jetzt im Browser ausprobieren.

Alte PCs in verschiedenen Konfigurationen

Die emulierten Maschinen im Browser findet Ihr auf www.pcjs.org. Unter „Machines“ habt Ihr eine Reihe wirklich antiker IBM-XT-Systeme zur Auswahl, die Ihr mit einem Klick starten könnt.

Früher war eben nicht alles besser.

Erstaunliche Retro-Technik

Wenig überraschend: Die Dinger sind nicht nur brutal langsam, auch die Benutzeroberfläche von MS-DOS oder Windows 1.0 ist alles andere als komfortabel. Immerhin geben sie einen guten Rückblick auf eine Zeit, in der PCs noch Spielzeuge für Nerds waren und in denen noch kein Grafikdesigner die Oberflächen entworfen hat. Im Vergleich zu heute wirken die Emulationen allerdings wie Technik aus der Steinzeit, was vielleicht den ein oder anderen ewiggestrigen „Früher war alles besser“-Apologeten aus ihrer Filterblase ziehen wird. Oder? Ich für meinen Teil habe jedenfalls noch nie Windows 1.0 benutzt, zur großen Zeit dieses Systems vor 30 Jahren stand bei uns zuhause ein Schneider/Amstrad CPC herum. Immerhin mit Diskettenlaufwerk und Farbbildschirm!

Über den Autor

Christian Rentrop

Technikjournalist und Schreiberling aus Überzeugung. Schon als Zweitklässler 1986 mit dem Amstrad CPC angefixt, habe ich mich immer für Computer und Technik interessiert und finde: Computer sind nichts, wovor man Angst haben sollte.

Sag' Deine Meinung