Unterstützt Euren Lieblings-Blog: Mit einem einfachen Add-on veranlasst Ihr Amazon, diesem für jeden Kauf ein paar Prozent Provision zu überweisen!

Wenn Ihr wollt, zahlt Amazon Eurem Lieblings-Blog für jeden Einkauf eine Provision von ein paar Prozent – egal, was Ihr kauft. Und sofern Ihr Firefox oder Chrom nutzt, müsst Ihr dafür nur einmal ein Add-on aktivieren und den Blog angeben. Danach wird einfach bei jedem Amazon-Besuch die ID des Blogs angehängt, in der Form „?tag=deineID-21“. Ganz wichtig: Es werden keine zusätzlichen Daten erhoben und die Betreiber des Blogs/der Partner-ID können nicht sehen, wer was kauft – Ihr habt also keinen Nachteil und umverteilt lediglich Amazon-Kohle an Blog-Betreiber/Amazon-Partner. Und wenn Ihr dem Tutonauten etwas Gutes wollt, nutzt dazu einfach unsere Tutonaut-ID 😉 So geht’s:

AffiliateFox für Firefox installieren

Installiert das Add-on aus dem Mozilla-Store.

Ein simples Add-on für mehr kostenlose Internet-Angebote.

Amazon-Partner-ID eingeben

Öffnet die Add-on-Verwaltung in Firefox über Extras/Add-on und dort zum Beispiel via Rechtsklick die Einstellungen des Add-on – und gebt hier schlicht die gewünschte ID ein. Am liebsten wäre uns natürlich die ID
tutonaut-21
damit wir die Seite auch weiterhin – und vielleicht irgendwann auch mal in Vollzeit – betreiben können. Aber wie gesagt, Ihr könnt auch andere Blogs (oder Freunde …) unterstützen. Die IDs werden von einigen Webseiten direkt irgendwo angegeben, alternativ könnt Ihr auch einen Amazon-Link auf Eurem Lieblings-Blog anklicken und schauen, ob sich dort eine ID nach obigem Muster zeigt (die enden immer auf -21). Vielen Dank im voraus!

tutonaut-21 wäre schon mal ein guter Anfang …

Amazing Affiliate Link unter Chrome installieren

Der Link zum Add-on im Google Chrome Webstore – zum Installieren einfach anklicken.

Mehr freie Presse per Add-on, is‘ doch auch was.

Partner-ID eingeben

Öffnet die Add-on-Einstellungen über Einstellungen/Weitere Tools/Erweiterungen und gebt in der Konfiguration die Partner-ID ein, am besten die vom Tutonauten:
tutonaut-21
wenn Ihr uns helfen wollt, diese Site zu finanzieren.

Mehr Tutonaut? Eine kurze ID hilft bereits.

Übrigens: Das ist exakt dasselbe Verhalten, wie beim Anklicken von Partner-Links, die direkt in Texte eingebaut sind, nur dass mit dem AffiliateFox eben jeder Amazon-Link „verpartnert“ wird. Als kleine Erfolgsstory: Vor Jahren hatte ich das Add-on mal von einer Seite der Free Software Foundation installiert, um deren Projekte zu unterstützen und weil ich es für einen Artikel brauchte – danach wurd’s vergessen und zwei Jahre später viel mir dann auf, dass es die ganze Zeit lief. Somit sind zwei Jahre lang Gelder an die FSF geflossen und ich habe es nicht mal gemerkt (der FSF-Link ist mittlerweile leider tot). Und wenn Ihr zu den Ad-Blocker-Nutzern gehört und den Tutonauten nicht gewhitelistet habt, könntet Ihr ja zum Ausgleich mal mit diesem Add-on liebäugeln.

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Am Anfang war der C-64 des großen Bruders des besten Freundes in der Grundschule ...

Der echte Technikwahn kam dann mit einer Ausbildung bei Saturn - als Computer noch erklärt werden mussten, Soundkarten benötigten, ein gutes Monatsgehalt kosteten und das Internet nur bei Nerds und mit 38 kbp/s lief, bestenfalls.

Ein Studium der Informationswirtschaft und ein paar Jahre als Redakteur bei Data Becker später, sitzt hier ein freier Journalist, der auf Old-School-Computing (cli ftw!), Free Software, Frickelei, Kodi und "Hundedinger" steht - und Grauseligkeiten wie Bild und Heftig.co zutiefst verabscheut.

Und sonst so? Sauerländer, BSI-Mitarbeiter, untalentierter Musikinstrumentebesitzer und seit 24 Jahren Skateboarder, ein ziemlich alter. Und manchmal kommt das abgebrochene Philo-Studium wieder durch ...

Sag' Deine Meinung

Kommentare