0

Der Hintergrund ist folgender: ich habe zwei Backuppläne angelegt und wechsle wöchentlich zwei externe Festplatten. Allerdings bekomme ich auch wöchentlich die Fehlermeldung, dass ein Backup fehlgeschlagen ist. Nämlich das, von der nicht angeschlossenenen Festplatte.
Im Grunde genommen ist die Fehlermeldung richtig. Ich möchte aber meinen Kunden keine richtige Fehlermeldung zumuten.
Wie kann ich das Problem lösen?