Ihr habt Euren Windows 10-Laptop verloren? Mit ein wenig Glück könnt Ihr ihn wiederfinden – mit den Bordmitteln von Windows 10!

Was bei Android, iOS und Mac OS X schon lange Standard ist, hält mit Windows 10 nun auch auf Laptops Einzug: Die Möglichkeit, einen verlorenen Windows-Laptop zu lokalisieren. Voraussetzung dafür ist lediglich die Installation von Windows 10 inklusive Update 1511 sowie die Nutzung eines Microsoft-Kontos.

Natürlich muss Eurer verlorener Windows 10-Laptop mit einem Netzwerk verbunden sein, um ihn bei Verlust zu finden. Aber mit ein wenig Glück könnt Ihr auf diese Weise einen verlorenen oder gar geklauten Laptop wiederfinden. Leider ist es Stand dieses Tutos noch nicht möglich, das Gerät auch aus der Ferne zu löschen – hier solltet Ihr also darauf achten, den Zugriff auf den Laptop per Passwort zu verhindern!

Bevor wir loslegen: Wenn Ihr keine Lust darauf habt, Euren Windows 10-Laptop an ein Microsoft-Konto zu binden und den Kollegen in Redmond dauerhaft Euren Aufenthaltsort zu verraten, könnt Ihr Euch auch eine der diversen Alternativen anschauen. Mirco schwört beispielsweise auf die Open Source-Lösung Prey, die er Euch hier ausführlich vorstellt.

1. Windows 10-Einstellungen öffnen

Ihr findet die Lokalisierungsfunktion von Windows 10 in den neuen Systemeinstellungen. Öffnet über das Startmenü die „Einstellungen“, wechselt zu „Update und Sicherheit“ und klickt dann links auf „Mein Gerät suchen“.

2. „Mein Gerät suchen“ aktivieren

Auf dieser Seite prüft Ihr unter „Mein Gerät suchen“, ob die Suche schon aktiviert ist. Ist dem nicht so, klickt auf „Ändern“ und aktiviert den Schalter „Geräteposition regelmäßig speichern“.

3. Laptop per Microsoft-Homepage finden

Willkommen in der noch gläserneren Welt, liebe Windows 10-Fans 😉 Microsoft kennt ab sofort den Standort Eures Laptops. Wenn Ihr ihn aber verloren habt, könnt Ihr ihn später recht einfach lokalisieren. Besucht dazu account.microsoft.com/devices und loggt Euch ein. Hier klickt Ihr neben dem entsprechenden Eintrag für Euren Laptop oder Windows-Tablet auf „Mein Gerät suchen“. Microsoft zeigt Euch dann den letzten bekannten Aufenthaltsort des Geräts an, der Euch hoffentlich dabei hilft, es zurückzubekommen.

Noch mehr Windows 10-Tipps und Tutos gefällig? Gerne doch – einfach hier klicken!

Über den Autor

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, schreibt über Windows, Smartphones, Games und eine Menge anderen Kram

Sag' Deine Meinung