Anzeige
AndroidMultimediaNetzwerk

Anleitung: Android-Screen auf jedes Gerät streamen

Es gibt viele Möglichkeiten, den Android-Screen auf andere Geräte zu streamen – aber Chromecast & Co. sind eben nicht immer verfügbar. Mit der Open Source App Screen Stream bekommt Ihr den Bildschirm auf alle Geräte, die im Netzwerk hängen und einen Browser haben – auch gleichzeitig! Perfekt für Präsentationen, Schulungen, Diashows und so weiter.

Anzeige

1. App starten

Installiert die App aus Google Play und startet sie. Klickt auf Start Stream. Ihr findet in den Einstellungen allerhand Interessantes. Beispielsweise wird der Screen standardmäßig um 50 Prozent verkleinert, was Ihr ändern könnt. Auch die Hintergrundfarbe lässt sich anpassen, die Bildkompression, der Port, Ihr könnt eine PIN-Sperre einrichten, den Betrieb auf WLAN beschränken und einiges mehr.

stream screen
Es gibt viele gute Einstellungen, aber die App funktioniert sofort super.

2. Screen aufrufen

Wechselt nun zum empfangenden und gebt im Browser die in der App angezeigte URL an – das war’s auch schon! Und natürlich könnt Ihr das auch auf weiteren Rechnern oder Smartphones machen. So könnt Ihr zum Beispiel Eure Bilder mehreren Freunden gleichzeitig auf Ihren eigenen Smartphones zeigen. Auch Videos lassen sich übertragen, aber natürlich ohne Ton.

screenzeugs
Der Android-Screen landet ganz einfach im Browser.

Anzeige
Anzeige

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler. Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds. Wenn Ihr hier mehr über Open Source, Linux und Bastelkram lesen und Tutonaut unterstützen möchtet: Über Kaffeesponsoring via Paypal.freue ich mich immer. Schon mal im Voraus: Danke! Nicht verpassen: cli.help

7 Kommentare

  1. Ich habe mir das Tool einmal angeschaut und finde es sehr gut. Alles läuft flüssig nur bekomme ich keinen Ton auf denn PC wasich sehr schade finde. Gibt es da ein einstellung oder möglichkeit beides zu bekommen?

  2. Hello.
    Habe ein Problem mit den GB-MonAnarchie-Hiro911Naga-Vertuscher-Doubles..

    Ding ist: habe ein AkkuSchneeflockenPrinzesschen ‚genervtes‘ Sony Xperia X Compact, ein BlackBerryKey2 und neu ein SnakebyteVR-Controller…

    Kein Wunder: ProgrammiererQuärolanten blockieren die Funktionen von dem JoyStick zum Blackrocker, sorry hust, BlackBerry..
    ..Beautiful-eh X Compact funktioniert einwandfrei ohne TastenNeuBelegungsSchrottKramApps.. Nun das Problem: HDMI-USB-HUB Adapter funktioniert nur auf dem Key2, GTA:ViceCityBlackRockEdition mag ich allerdings nicht auf IntrigenKram Microsoft/Apple, sondern auf meinem Stern2007Benannten JesusBlasphemenStarter Smartphone auf dem HDMI-TV sehen und spielen… Das ist zum würg wie Weihnachten 2019 und senseiTeoma..

    Finde keine passende ScreeningApp von Sony zu BlackBerry, keine Hinweise, warum der geile Controller nicht mit der Queen der Vertuschungsnation combinierbar und jegliche Verbindungsversuche abbrechen (Wohl der Troll Edward mit den PederastiaDreams seiner verzweifelten dirtyDiana), und sämtliche analogMeister’chens Kosaken Art sind bei meinen GTA-Drifts zu verzögert.. Gar „Next-JohnnyCageFordernd“ …

    Am Besten ich feuer einfach die gesamte Abteilung der InselBriten Google-Flatuenzen Ihrer eigenen Selbstprojektion intrigenhafter Terroristenasskriechert…

    PlatztDerKragenBeiSovielCelestineProphecyHaternUndDelinquentenProtectoren

  3. Moin ich muss mein Bildschirm übers Internet übertragen, so dass ihn mein Kumpel der ein paar Kilometer weg wohnt mir mit Einrichtungen helfen kann, geht das mit der App…oder gibt es eine andere Lösung

Schreibe einen Kommentar zu Mirco Lang Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!