Checkmk x Telegram: Benachrichtigungen, Status, Spaß

Messenger und Monitoring passen zusammen wie Butter und Brot - und das Setup ist ähnlich simpel

Wenn Checkmk Benachrichtigungen verschickt, möchte man die in der Regel sofort erhalten - und das heißt heute natürlich auf dem Smartphone oder der Smartwatch. Und was läuft dort? Messenger. Und nicht selten eben Telegram. Mit dem großartigen Open-Source-Programm Check_MK Telegram Plus könnt Ihr nicht nur Notifications empfangen, sondern auch Status und Graphen abrufen.

Schon vor einigen Jahren haben wir gezeigt, wie man Checkmk-Benachrichtigungen manuell in Telegram empfangen kann. Heute geht das aber deutlich komfortabler, schneller, ausführlicher, spaßiger. Check_MK Telegram Plus ist fix eingerichtet, spendiert Checkmk eine passende Notifications-Regel und Telegram ein schickes Menü, um zum Beispiel Status von Hosts und Services abzufragen.

Das Prozedere im Überblick:

  • API-Schlüssel von Telegrams BotFather besorgen
  • Check_MK Telegram Plus installieren
  • Telegram-Bot aktivieren und testen
  • Checkmk-Regel erstellen
  • Test-Benachrichtigung verschicken
benachrichtigung auf fenix uhr.
Benachrichtigungen via Telegram auf der Smartwatch ;)

Bot erstellen

Zunächst benötigt Ihr einen API-Schlüssel, den Ihr in der Telegram-Welt über einen eigenen Bot bekommt, den Ihr wiederum mit dem BotFather erstellt.

Sucht also in Telegram nach dem BotFather und erstellt über dessen Menü oder /newbot einen neuen Bot und klickt durch den Assistenten.

telegram-bot erstellen.
Bot erstellen = API-Key bekommen

Ihr bekommt umgehend einen API-Key und einen Link zu Eurem Bot. Kopiert den Schlüssel und wechselt direkt zum neuen Bot.

api-key vom botfather.
API-Key und Link zum neuen Bot

Checkmk Telegram Plus installieren

Installiert nun Check_MK Telegram Plus - zunächst mal herunterladen:

wget https://raw.githubusercontent.com/deexno/checkmk-telegram-plus/main/install.sh

Anschließend führt Ihr das Skript mit drei Parametern aus:

sudo bash install.sh <site-name> <API-Key> <passwort>
also zum Beispiel:
sudo bash install.sh mysite 123ABC123ABC meinpasswort

Das Passwort könnt Ihr hier frei wählen. Das wird genutzt, um den Bot später zu authentifizieren.

Bot starten

Wechselt nun wieder zu Eurem Bot in Telegram und startet diesen über das Menü beziehungsweise /start.

telegram-bot-menü.
Das Bot-eigene Menü

Nun folgt die Authentifizierung über das Menü beziehungsweise /authenticate. Danach ist der Bot bereit.

telegram-bot-optionen.
Die Features des Checkmk-Telegram-Bots

Ihr könnt nun auch schon direkt testen und diverse Status abrufen:

telegram-bot-status.
Status in Telegram

Benachrichtigungen einrichten

Aktiviert zunächst die Benachrichtigungen für den Bot selbst, über den Menüpunkt NOTIFICATION SETTINGS. Ihr könnt hier zwischen Silent und Loud wählen, bei Letzterem gibt es dann eben nur stille Benachrichtigungen.

telegram-bot-aktivierung.^^
Im Bot müssen die Benachrichtigungen aktiviert werden!

Erstellt nun in Checkmk eine Regel im Bereich Notifications mit der "Notification Method" telegram plus. Unter Call with the following parameters gebt Ihr dann notifications_loud oder notifications_silent ein - analog zur Konfiguration im Bot.

checkmk-telegram-bot-config-dialog.
Benachrichtigungsmethode mit lauten oder stillen Meldungen

Anschließend könnt Ihr zum Testen eine manuelle Benachrichtigung verschicken: Wechselt zum Beispiel zur Host-Übersicht und wählt aus dem Menü Commands den Punkt Custom notification, aktiviert forced und versendet.

custom benachrichtigung in checkmk.
Zum Testen: Benachrichtigungen manuell verschicken

Wenn alles klappt, solltet Ihr nun entsprechende Notifications in Telegram bekommen.

telegram-bot-notifications.
Benachrichtigungen in Telegram

Mehr zu Telegram und Checkmk.

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler. Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds. Wenn Ihr hier mehr über Open Source, Linux und Bastelkram lesen und Tutonaut unterstützen möchtet: Über Kaffeesponsoring via Paypal.freue ich mich immer. Schon mal im Voraus: Danke! Nicht verpassen: cli.help und VoltAmpereWatt.de. Neu: Mastodon

2 Kommentare

  1. Herzlichen Dank für deinen Beitrag zum CheckMK Telegram Plus Bot! 😄 Ich hoffe aufrichtig, dass du mit seiner Leistung zufrieden bist und dass er deine Arbeitsabläufe erleichtert. Dies ist schließlich das Hauptziel dieses Bots! Solltest du oder andere Interesse an zusätzlichen Funktionen für den Bot haben, zögere nicht, dich entweder auf GitHub oder Telegram (@deexno) bei mir zu melden! Danke!

    1. Ja, läuft super! Gerade das manuelle Abrufen von Status und Graphen ist wirklich hilfreich. Ich habe für mich selbst noch ein „omd stop“ eingebaut, glaube aber nicht, dass das für viele Nutzer relevant wäre …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"