Mit Google Street View dürft Ihr ab sofort auch Bergsteigen! Die Google-Entwickler machen die Felswand El Capitan im Browser begehbar.

Auf zum El Capitan! Nein, es geht nicht um die nächste Version von Apples Betriebssystem Mac OS X, sondern um den namensgebenden Felsen im Yosemite Nationalpark in Kalifornien. Dank Google Street View ist es ab sofort möglich, die massive Felswand virtuell, sicher und ganz ohne Bergsteigerausrüstung direkt im Browser zu erkunden – schwindelfrei zu sein lohnt sich allerdings dennoch 😉

Anstatt sich auf die Horizontale zu beschränken, hat Google mit dem El Capitan-Projekt sein Street View auch in die Vertikale gebracht. Um die über 1000 Meter hohe Felswand einzufangen, hat Google mit den Bergsteigern Lynn Hill, Alex Honnold und Tommy Caldwell zusammengearbeitet. Das Ergebnis ist eine beeindruckende Erfahrung, in der Ihr Euch wie „mittendrin“ auf den El Capitan begeben könnt. Dazu besucht Ihr die Street View-Homepage und scrollt nach oben. Anschließend könnt Ihr auf der rechten Seite die verschiedenen Höhenstufen von El Capitan auswählen, woraufhin Ihr sicher im Browser „nach oben“ befördert werdet. Anschließend dürft Ihr mit der Maus das beeindruckende Yosemite-Panorama genießen, ohne Euch gleich in die Gefahr einer echten Besteigung der Felswand einzulassen.

Nope – also zumindest im echten Leben. Im Browser ist die Besteigung von El Capitan aber sehenswert

Ich hatte vor einigen Jahren mal das Vergnügen, bei einem Besuch im Yosemite Nationalpark „El Capitan“ vom sicheren Boden aus zu sehen und war schwer beeindruckt. Als jemand, dem schon auf einer Rolltreppe schwindelig wird und dennoch tolle Aussichten genießt,freue ich mich über die Möglichkeit, das Ganze sicher im Browser zu testen. Wer mehr über die Hintergründe und die technische Umsetzung von Street View auf dem El Capitan wissen möchte, empfehle ich einen Besuch im Google-Blog.

Selbst mit Sicherungsseil finde ich sowas extremst beeindruckend…

 

[via Android Central]

Über den Autor

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, schreibt über Windows, Smartphones, Games und eine Menge anderen Kram

Sag' Deine Meinung