NetzkulturWeb

Wie alt ist die Person auf einem Foto? Microsoft verrät’s Euch

Mit How-Old.net will Microsoft wohl nur die Fähigkeiten der eigenen (Cloud-) Technologie zeigen, aber es ist nunmal ganz witzig: Ladet Bilder mit Personen hoch und schon zeigt Euch der Service, wie alt die Personen sind. Und ob es sich um Männlein oder Weiblein handelt, aber vielleicht bekommt Ihr das auch noch selbst hin … Warum das Ganze? Vor allem könnt Ihr schauen, wie alt Ihr durch die Augen eines Algorithmus ausseht. Aber es kann auch echt nützlich sein:

Alter auf Familienfotos herausfinden

So könntet Ihr auf alten Familienfotos etwa herausfinden, wie alt die Verwandten waren – zumindest ungefähr, aber für Ahnenforscher könnte zumindest hilfreich sein. Oder wie wäre es mit ein paar Infos zum Alter Eurer Kollegen? OK, dann ebbt es auch schon wieder ab mit den Ideen – egal, es ist ein nettes Spielzeug (das erstaunlich gut funktioniert).

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler. Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds. Wenn Ihr hier mehr über Open Source, Linux und Bastelkram lesen und Tutonaut unterstützen möchtet: Über Kaffeesponsoring via Paypal.freue ich mich immer. Schon mal im Voraus: Danke! Nicht verpassen: cli.help

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close
Close