Anzeige
iPhone, iPad, iOS & iPadOSMac & MacOSSoftware

Aktuellen Sonnenstand bei Apple Maps herausfinden

Auch wenn die von Apple vor einiger Zeit eingeführten Maps nicht jedermanns Sache sind, besitzen sie doch einige interessante Funktionen. Eine davon ist die Anzeige des aktuellen Sonnenstandes auf der Kartenansicht: Alles, was Ihr dazu machen müsst, ist aus der Kartenansicht auf die globale Ansicht herauszuzoomen.

Anzeige

Rauszoomen, drehen!

Mit einem Fingerwisch könnt Ihr den virtuellen Erdball drehen und die nächtliche Ansicht der Erde genießen – inklusive Sonnenstand. Ein wunderbares Panorama der Erdoberfläche! Dreht dazu den Erdball in Apple Maps einfach wie einen virtuellen Globus inklusve nächtlicher Beleuchtung – wer braucht da noch Google Earth?

Apple-Maps-Sonnenstand
Der Sonnenstand lässt sich in Apple Maps ganz einfach durch Herauszoomen in die Globus-Ansicht betrachten. Inklusive nächtlicher Beleuchtung.

Christian Rentrop

Freier Journalist, Baujahr 1979. Erste Gehversuche 1986 am Schneider CPC. 1997 ging es online. Seither als Blogger und Journalist in Totholzwäldern, auf digitalen Highways und mit der Vespa GTS 300 oder meinem Hund in der echten Welt unterwegs. Neuerdings Girldad. Spendier‘ mir einen Kaffee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!