Über den Autor

Christian Rentrop

Technikjournalist und Schreiberling aus Überzeugung. Schon als Zweitklässler 1986 mit dem Amstrad CPC angefixt, habe ich mich immer für Computer und Technik interessiert und finde: Computer sind nichts, wovor man Angst haben sollte.

Artikel kommentieren:

Kommentare

  • Hallo, danke für den Hinweis, aber was passiert mit den Einkäufen bei iTunes. Ich denke mal, dass alle mittlerweile rechtefrei behalten werden dürfen und beliebig oft auf CD für den privaten Gebrauch gebrannt werden dürfen (es war mal anders) bin mir aber nicht sicher.
    Gruß
    Stefan

    • Das Problem ist, dass Du Apps und Filme ohne das dazugehörige Konto nicht mehr aktivieren kannst. Effektiv gehen die Käufe damit verloren. Bei Musik sieht das anders aus: iTunes-Käufe sind seit Jahren ohne DRM und damit problemlos weiterverwendbar. Rechtefrei sind sie dadurch aber nicht.

Close