Anzeige
Fotografie & BildbearbeitungSoftwareWeb & Netzkultur

Anleitung: Plagiate und andere Dinge per Google Bildersuche finden

Kennt Ihr das? Ihr sucht eine größere Version eines x-mal geteilten Bildes bei Facebook und Twitter? Oder Ihr wollt sehen, ob jemand Eure Bilder klaut? Kein Problem: Die Google Bildersuche kann es richten: Google hat nämlich eine praktische Funktion, mit der Ihr nach gleichen oder ähnlichen Bildern anhand einer Vorlage suchen könnt. Ich habe diese Google-Funktion zum Beispiel bei der Suche nach der Originalquelle des Screenshot-Fotos verwendet. Und so geht’s:

Anzeige

1. Bildersuche öffnen

Öffnet die Google-Bildersuche und klickt dort auf das kleine Kamerasymbol im Suchfeld.

Bildersuche1
Kamerasymbol in der Google-Bildersuche anklicken…

2. Bild zum Vergleichen hochladen

Ladet jetzt das Bild hoch, das Ihr vergleichen möchtet.

Anzeige
Bildersuche2
… Vergleichsbild hochladen…

3. Ergebnisse betrachten

In den Suchergebnissen erscheinen jetzt alle Bilder, die ähnlich oder sogar identisch sind. Falls Ihr dort zum Beispiel Eure Bilder findet, wisst Ihr, wer sie geklaut hat. Auf der anderen Seite könnt Ihr so auch bessere Versionen von Bildern aufspüren, etwa wenn Ihr Produktfotos für Euer Blog benötigt.

Bildersuche3
… und gleiche oder ähnliche Bilder aufspüren.

Christian Rentrop

Diplom-Journalist, Baujahr 1979. Erste Gehversuche 1986 am Schneider CPC. 1997 ging es online. Seither als Schreiberlin in Totholzwäldern und auf digitalen Highways unterwegs. Manchmal auch auf der Vespa GTS, mit dem Wohnwagen unterwegs. Seit 2020 Girldad, dementsprechend froh über eine kleine Kaffeespende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Empfohlene Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Tutonaut.de
Cookie Consent mit Real Cookie Banner