Anzeige
iPhone, iPad & Co.

iPhone: Notfallpass ausfüllen und anzeigen

So hinterlegt Ihr medizinische Infos und Notfallkontakte auf dem iPhone und der Apple Watch

Bei einem Unfall oder einem anderen medizinischen Vorfall kann jede noch so kleine Information für die Ersthelfer Leben retten. Das iPhone bietet über den so genannten Notfallpass die Möglichkeit, eben solche Informationen für den Ernstfall zu hinterlegen. So könnt Ihr beispielsweise Vorerkrankungen, benötigte Medikamente sowie Eure Notfallkontakte hinterlegen. Auch auf der Apple Watch sind die Notfalldaten einsehbar. Wir zeigen Euch, wie Ihr den Notfallpass ausfüllt und die Daten abrufen könnt.

Anzeige

Notfallpass über Apple Health ausfüllen

Der Notfallpass auf dem iPhone ist Teil der vorinstallierten Health-App. Hier tippt Ihr oben rechts auf Euer Profilbild und anschließend auf Notfallpass. Wählt Ihr hier nun Bearbeiten, könnt Ihr die Daten ausfüllen. Unter anderem könnt Ihr hier eventuell vorhandene Vorerkrankungen hinterlegen, Angaben zu benötigten Medikamenten machen oder auf etwaige Unverträglichkeiten und Allergien hinweisen. Auch Eure Blutgruppe, Eure Einstellung zur Organspende sowie die gesprochenen Sprachen legt Ihr hier fest.

In der Apple-Health-App könt Ihr medizinisch notwendige Infos für Ernstfälle hinterlegen.

Wichtig sind auch die Notfallkontakte, die Ihr unten auswählen könnt. Ihr dürfte beliebig viele Kontaktpersonen aus Eurem Kontaktverzeichnis auswählen und dabei auch die jeweilige Beziehung angeben.

Anzeige

Notfallpass auf iPhone-Sperrbildschirm und Apple Watch anzeigen

Ganz wichtig ist natürlich, dass Ihr die hier gespeicherten Infos auch für Ersthelfer verfügbar macht. Dazu müsst Ihr unbedingt die Funktion Im Sperrzustand zeigen unter dem Punkt Zugriff im Notfall aktivieren.

Aktiviert unbedingt diesen Schalter, um andere im Ernstfall auf den Notfallpass zugreifen zu lassen.

Ist die Option aktiv, können die Daten in einer Notfallsituation von allen Helfern eingesehen werden. Auf dem iPhone öffnet Ihr dazu den Entsperrbildschirm und tippt auf Notfall – Notfallpass. Auf der Apple Watch könnt Ihr die Daten sehen, indem Ihr die Seitentaste gedrückt haltet und anschließend den eingeblendeten Schieberegler Notfallpass nach rechts schiebt.

11%
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Im Idealfall werdet Ihr all diese Dinge niemals brauchen, doch vielleicht können sie Euer Leben retten… Noch mehr Tipps und Tricks rund um das iPhone findet Ihr hier.

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Tutonaut.de
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner > <script type='text/javascript'> !function(t){