Anzeige
SicherheitSoftwareWeb

Problem mit Firefox-Erweiterungen vom 4. Mai lösen

Firefox hat gerade mal eben alle Erweiterungen abgeschossen – ein Zusammenhang mit dem Star-Wars-Tag (May the 4. …) ist unwahrscheinlich, auch wenn man den verdammten Imperator dahinter vermuten könnte. Letztlich war es aber wohl nur ein Problem mit einem abgelaufenen Zertifikat. Nichts Weltbewegendes, aber lästig. Mozilla wird das Problem – vermutlich/hoffentlich – schnell beheben. In der Zwischenzeit: Nutzt keine Workarounds und macht, was Mozilla empfieht!

Anzeige

1. Studien prüfen

Über die Funktion Studien kann Mozilla dem Browser zum Beispiel Einstellungen zukommen lassen – oder eben auch Problemlösungen. Ruft zunächst die Studien-Übersicht über about:studies in der Adresszeile auf. Hier sollten die beiden oberen, aktiven Studien auftauchen, die Ihr unten im Bild seht. Falls nicht: Klickt oben auf Einstellungen ändern.

firefox hotfix
Diese beiden Studien, sprich Patches, lösen das Problem mit nicht mehr laufenden Add-ons.

2. Studien aktivieren

Aktiviert hier die Einstellung Firefox das Installieren und Durchführen von Studien erlauben. Wenn die Studien nicht sofort auftauchen, startet Firefox neu. Wenn alles wieder läuft, könnt Ihr die Option wieder deaktivieren.

firefox hotfix
Temporär müsst Ihr die Studien zulassen.

Alternative: Warten. Mozilla wird in den nächsten Tagen einen Fix ausrollen …

Anzeige

Wir haben noch mehr zum Firefox und zu Themen rund um die Sicherheit.

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler. Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds. Wenn Ihr hier mehr über Open Source, Linux und Bastelkram lesen und Tutonaut unterstützen möchtet: Über Kaffeesponsoring via Paypal.freue ich mich immer. Schon mal im Voraus: Danke! Nicht verpassen: cli.help

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!