NetzkulturSoftwareWeb

Suchmaschine in Chrome, Edge, Firefox und Safari ändern

Keine Lust mehr auf Google oder Bing? Kein Problem: Ihr könnt die Standard-Suchmaschine in allen Browsern ändern.

Es muss nicht immer Google sein: Mit einer Suchmaschine wie DuckDuckGo könnt Ihr genauso gut suchen – hinterlasst aber keine so breite Datenspur. Doch auch, wenn Ihr zum Beispiel Bing oder Ecosia nutzen möchtet – oder auf Google umstellen – ist es sinnvoll, zu wissen, wo sich die entsprechenden Optionen befinden. Wir zeigen Euch, wo Ihr sie in den verschiedenen Webbrowsern finden könnt.

Standard-Suchmaschine bei Chrome umstellen

Google Chrome gibt es für Desktop-Rechner und Mobilsysteme. Die Umstellung der Suchmaschine ist auf dem Windws-PC, Mac oder unter iOS und Android sehr einfach: Öffnet die Einstellungen, indem Ihr in Chrome auf die drei Punkte oben bzw. unten rechts klickt. Wählt anschließend „Einstellungen“. Im Menüpunkt „Suchmaschine“ könnt Ihr jetzt eine andere Standardsuche einstellen.

Unter Chrome könnt Ihr die Suchmaschine schnell umstellen.
Unter Chrome könnt Ihr die Suchmaschine schnell umstellen.

Suchmaschine in Safari ändern

Apples Safari-Browser gibt es nur für MacOS, iOS und iPadOS. Der Browser ist mit Google als Suche voreingestellt. Hier ist die Vorgehensweise zum Umstellen der Suchmaschine abhängig vom Gerät: Auf dem Mac müsst Ihr Safari öffnen und in der Menüzeile die Einstellungen wählen. Alternativ drückt Ihr (command)+(,). Im Reiter „Suchen“ habt Ihr jetzt die Möglichkeit, die Standard-Suche von Safari umzustellen.

Die Suchmaschine befindet sich in den Safari-Einstellungen auf dem Mac.
Die Suchmaschine befindet sich in den Safari-Einstellungen auf dem Mac.

Unter iOS und iPadOS müsst Ihr einen anderen Weg nehmen: Hier findet Ihr die Einstellung für die Safari-Suchfunktion unter Einstellungen -> Safari -> Suchmaschine. Wählt hier die Suchmaschine aus, die der Browser in Zukunft verwenden soll.

Auch unter iOS/iPadOS ist die Suchmaschinen-Einstellung nur wenige Handgriffe entfernt.
Auch unter iOS/iPadOS ist die Suchmaschinen-Einstellung nur wenige Handgriffe entfernt.

Andere Suchfunktion in Firefox einstellen

Der Firefox-Browser ist ebenfalls ab Werk Google als Standard-Suchmaschine eingestellt. Der verwandte Tor-Browser kommt hingegen mit DuckDuckGo. Ihr könnt die Suchmaschine in beiden Browsern auf dem Desktop und auf Mobilsystemen ganz einfach ändern, indem Ihr rechts oben auf die drei Balken klickt und „Einstellungen“ auswählt. Im Menü „Suche“ findet Ihr dann die Möglichkeit, die Websuche in Firefox umzustellen. Auf manchen Smartphones wie dem iPhone sind die drei Balken auch unten rechts.

Auch Firefox ermöglicht ein schnelles Umstellen der integrierten Suchmaschine.
Auch Firefox ermöglicht ein schnelles Umstellen der integrierten Suchmaschine.

Andere Suche in Edge einstellen

Microsofts Edge-Browser ist seit einiger Zeit sehr eng mit Google Chrome verwandt und entsprechend vielseitig und stabil. Standardmäßig nutzt er Microsofts Suchmaschine Bing, die jedoch nicht unbedingt die Qualität des Mitbewerbs aufweist. Um Bing in Edge gegen DuckDuckGo oder Google zu tauschen, müsst Ihr wie bei Chrome oben rechts auf die drei Punkte klicken, „Einstellungen“ wählen. Microsoft versteckt die benötigte Option unter „Datenschutz, Suche & Dienste“: Scrollt hier ganz nach unten und klickt auf „Adressleiste und Suche“. Hier findet Ihr endlich die Option „In Adressleiste verwendete Suchmaschine“, wo Ihr eine Alternative zu Bing auswählen könnt.
Unter iOS/iPadOS findet Ihr die entsprechende Option nach Klick auf die drei Punkte unten im Fenster, „Einstellungen“ -> „Erweiterte Einstellungen“.

Microsoft versteckt die Suchmaschinen-Einstellung in einem Untermenü.
Microsoft versteckt die Suchmaschinen-Einstellung in einem Untermenü.

Christian Rentrop

Freier Journalist, Baujahr 1979. Erste Gehversuche 1986 am Schneider CPC. 1997 ging es online. Seither als Blogger und Journalist in Totholzwäldern, auf digitalen Highways und mit der Vespa GTS 300 oder meinem Hund in der echten Welt unterwegs. Neuerdings Tochtervater. Spendier‘ mir einen Kaffee.

Verwandte Beiträge

Ein Kommentar

  1. Hallo Christian,
    Mein Problem: Ich habe nicht mehr die normale Ansicht von Google (Standardsuchmaschine) bei meinem Laptop.
    Das steht in der Leiste wenn ich das Google – Symbol anklicke (in Firefox):
    https://www.google.de/#spf=1613925569020
    Das steht in der Leiste wenn meine Tochter auf Ihrem Notebook das Google – Symbol anklickt (in Firefox):
    https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=rgtrgrt
    Das steht in Microsft Edge
    https://www.Google.de
    Hast Du eine Idee was es sein könnte?
    Viele Grüße
    Tom Roy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Tutonaut.de