AndroidFotografieRetro

Retro-Fotos und -Videos in Gameboy- und C64-Style

Retro-Filter gibt es viele, meist für alte Filmrollen und Kameras. Die Open Source App Retroboy ist besser – sie hat einfach die cooleren Filter: Gameboy, C64, PXL-2000, Amstrad CPC464 und Apple Macintosh OS. Da schlägt das Herz des (älteren) Nerds doch gleich schneller, woll?!

Der Retroboy für Retro-Fans

Retroboy kann natürlich auch Videos machen und anpassen dürft Ihr die Filter ebenfalls – aber eigentlich ist es eine reine Point&Click-Foto-App. Tipp: Die Auflösung lässt sich zwar hochfahren, aber dann geht der Charme des Originals verloren. Wenn Ihr größere Bilder haben wollt, skaliert sie einfach nachträglich größer – bei der Qualität macht das nicht viel aus.

retroboy
Einstellungen und Filter.
retroboy
C64 und Gameboy – der Rest ist für Freaks ;)

Noch mehr Retro-Spaß

Wenn Ihr Spaß an Retro-Themen habt, schaut mal hier vorbei. Und wenn Ihr nicht nur den Look alter Spielekonsolen haben wollt: Mit RetroArch emuliert Ihr etliche alte Hardware wie Nintendo Super NES, Playstation, Sega Megadrive oder eben den guten alten Commodore C64 – und so funktioniert die etwas umständliche Einrichtung.

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler. Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds. Wenn Ihr hier mehr über Open Source, Linux und Bastelkram lesen und Tutonaut unterstützen möchtet: Über Kaffeesponsoring via Paypal.freue ich mich immer. Schon mal im Voraus: Danke! Nicht verpassen: cli.help

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close
Close