Mit Scribbler mal Ihr direkt auf laufende Android-Apps, beispielsweise um Oberflächen eigener Apps zu präsentieren oder fremde Apps zu kommentieren.

Die quelloffene App Scribbler für Android ist eher ein Special Purpose Tool: Sobald die App gestartet wurde, nistet sich ein Symbol in der Notification Area ein, über das Scribbler gestartet wird. Danach könnt Ihr direkt auf den Bildschirm malen, die gerade laufende App fungiert also als Leinwand. Praktisch ist das zum Beispiel, wenn Ihr eine App in einer Präsentation vorstellt und einzelne Teile der App hervorheben, kommentieren oder in Verbindung bringen wollt. Auch für Journalisten, die schnell und einfach Screenshots illustrieren wollen, ist die App von Nutzen. Und ganz nebenbei ist Scribbler ein nettes Spielzeug.

scribbler

Malen auf Apps? Kein Problem mit Scribbler.


Alles Wichtige zum Open Source App Store F-Droid zeigen wir Euch hier.

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Stichwortschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler.

Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds.

Wenn ich Dir helfen konnte und/oder Du hier mehr über Open Source, Linux, Bastelkram oder auch Windows-Basics lesen möchtest:
Spendier mir einen Kaffee via Paypal.

Kommentieren:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Direkt auf die Android-Oberfläche malen und zeichnen

0