In der Druckvorschau von Google Docs gibts keine Kommentare, im „gedruckten“ PDF auch nicht – aber wenn Ihr exportiert, könnt Ihr samt Kommentaren drucken.

Da meine lieben Mit-Tutonauten offenbar nicht mit Wikis zurecht kommen, mussten wir auf Google Docs als Kollaborationsplattform zurückgreifen. Nach widerwilliger Akzaptanz muss ich dann feststellen, dass man die Kommentare scheinbar nicht mehr mit drucken kann – früher ging das. Abhilfe schafft der Export: Speichert das Dokument einfach als DOC oder ODT, die Kommentare werden ebenfalls exportiert und Ihr könnt sie dann über OpenOffice, LibreOffice, Microsoft Office oder was auch immer auf Papier bringen.

docs

Google Docs druckt keine Kommentare.

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Stichwortschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler.

Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds.

Wenn ich Dir helfen konnte und/oder Du hier mehr über Open Source, Linux, Bastelkram oder auch Windows-Basics lesen möchtest:
Spendier mir einen Kaffee via Paypal.

Kommentieren: