Icons (Favicons) für Webseiten und Apps erstellen

Auf der Suche nach einem Tuto-Maskottchen habe ich mich mit Sketchbook auf dem iPad versucht und ein, wie ich finde, recht ansehnliches Maskottchen zusammengeschustert. Das allerdings musste dann noch als Avatar und Favicon auf die Website. Für ersteres habe ich Pixelmator verwendet, für letzteres das praktische Online-Tool Favicon-Generator.

Favicon-Generator gratis

Das kostenlose Online-Tool generiert aus einem Ursprungsbild ganz schnell alle benötigten Favicons – und das kostenlos. Klickt auf der Seite einfach auf „Datei auswählen“, um die Vorlage für Euer Favicon auszuwählen. Nach dem Upload erstellt der Favicon-Generator dann in wenigen Sekunden die passenden Symbole in verschiedenen Größen. Eine sehr praktische Lösung, wie ich finde.

Der Favicon-Generator erstellt alle nötigen Favicons für Websites mit nur einem Klick.
Der Favicon-Generator erstellt alle nötigen Favicons für Websites mit nur einem Klick.

Christian Rentrop

Diplom-Journalist, Baujahr 1979. Erste Gehversuche 1986 am Schneider CPC. 1997 ging es online. Seither als Schreiberling in Totholzwäldern und auf digitalen Highways unterwegs. Öfter auch auf der Vespa oder mit dem Wohnwagen unterwegs. Seit 2020 Tochtervater, dementsprechend immer sehr froh über eine kleine Kaffeespende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblocker entdeckt!

Der Tutonaut wird durch Werbeeinblendungen finanziert. Nur dadurch können wir (und viele andere) Dir den Content kostenlos und ohne Abo zur Verfügung stellen. Bitte deaktiviere Deinen Adblocker und lade die Seite neu, wenn Du unsere Artikel lesen möchtest. Vielen Dank.