Anzeige
Virtualisierung

VMware Workstation Player: Mehrere VMs parallel nutzen

Beim VMware Player verschwindet die Management-Oberfläche, sobald eine VM gestartet wird - wie also eine zweite starten?

VMware Workstation Player ist der kostenlose kleine Bruder von Workstation Pro und leistet an und für sich super Dienste. VMware selbst drückt es so aus: „VMware Workstation Player ist das ideale Dienstprogramm zum Ausführen einer einzelnen virtuellen Maschine auf einem Windows- oder Linux-PC.“ Und genau da ist der dumme Knackpunkt: einzelne Maschinen. Aber erfreulicherweise stimmt das nur irgendwie :)

Anzeige

Mehrere VMs ausführen

Der VMware Player läuft hier unter Windows und da sieht es folgendermaßen aus: Beim Start des Programms werden die verfügbaren virtuellen Maschinen angezeigt – startet man eine, verschwindet diese Liste. Auch anderswo lassen sich die weiteren VMs nicht mehr finden. Bei VirtualBox beispielsweise gibt es ein dediziertes Verwaltungsfenster und VMs laufen wiederum in eigenen Fenstern. Die deutlich bessere Variante.

Aber mit einem kleinen Trick geht es dennoch: Öffnet einfach eine zweite Instanz des Player-Fensters, beispielsweise über die Taskleiste – und schon landet Ihr wieder in der Liste mit den VMs.

Anzeige
vmware workstation player auf dem windows-desktop.
Einfach eine zweite Instanz öffnen – etwa über die Taskleiste

Ob VMware beim Workstation Player schlicht eine miese Design-Entscheidung getroffen hat oder durch eine obskure Business-Entscheidung den Verkäufen nachhelfen will (Workstation Pro startet VMs in Tabs …) – wer weiß. So oder so: Auch wenn das Ganze nicht einer gewissen Logik entbehrt, wesentlich komfortabler wäre ein separates Verwaltungsfenster.

Mehr zum Thema Virtualisierung.

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler. Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds. Wenn Ihr hier mehr über Open Source, Linux und Bastelkram lesen und Tutonaut unterstützen möchtet: Über Kaffeesponsoring via Paypal.freue ich mich immer. Schon mal im Voraus: Danke! Nicht verpassen: cli.helpTestweise bei Mastodon

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"