Tutonaut

Anleitung: Garmin Forerunner auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Garmin Forerunner Werkseinstellungen

Ihr wollt eine Garmin-Uhr auf Werkseintellungen zurücksetzen? Wir zeigen, wie Ihr die Fitnessuhren für den Verkauf vorbereitet oder Probleme beheben könnt.

Die Uhren und Fitness-Tracker aus der Garmin-Forerunner-Reihe sind ein hervorragender Kompromiss aus Trainings-Begleitung und Smartwatch-Funktionen. Hin und wieder kann es aber passieren, dass die Uhren ein wenig zicken und nicht mehr wie gewollt funktionieren. So kam es bei mir vor, dass meine geliebte Forerunner 735 XT nach dem Update auf Android 9 keine Verbindung mehr zu meinem Google Pixel 2 herstellen wollte. Wie so oft kann dabei das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen helfen. Das gilt natürlich auch, wenn Ihr Eure Forerunner-Uhr verkaufen wollt. So oder so: Wir zeigen Euch, wie der Werksreset funktioniert. 

Garmin Forerunner direkt am Gerät zurücksetzen

Wollt Ihr eine Fitnessuhr von Garmin zurücksetzen, könnt Ihr das in der Regel direkt auf dem Gerät selbst machen. Der genaue Weg zum Ziel hängt dabei vom jeweiligen Modell ab. Auf der Garmin Forerunner 735 XT geht Ihr beispielsweise folgendermaßen vor:

  1. Öffnet die Einstellungen über den Knopf oben rechts und drückt anschließend den Knopf unten links mit der Beschriftung Menü.
  2. Navigiert in den Bereich Einstellungen.
  3. Hier findet Ihr unter System den Menüpunkt Werkseinst. wiederherstellen.
  4. Bestätigt Ihr nun die Frage Werksstandards? mit Ja, wird Eure Garmin-Uhr auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
    Garmin Forerunner Werkseinstellungen
    Das Zurücksetzen von Garmin-Uhren ist schnell und einfach erledigt.

Nach dem Neustart könnt Ihr Euer Forerunner-Device nach Belieben neu einrichten.

Garmin Forerunner: Hard-Reset per Tastenkombination durchführen

Solltet Ihr aus irgendeinem Grund gar nicht mehr ins Menü kommen (etwa ein Bootloop durch ein fehlerhaftes Software-Update), könnt Ihr Euer Glück mit einem Hard-Reset versuchen. Praktische alle Garmin-Geräte bieten zu diesem Zweck eine Tastenkombination, die Ihr beim Starten durchführen müsst. Bei meiner Forerunner 735 XT ist die Prozedur beispielsweise die folgende:

  1. Schaltet die Uhr vollständig aus.
  2. Drückt gleichzeitig die Taste Licht (oben links) und die beiden Tasten auf der rechten Seite und haltet sie gedrückt.
  3. Nach einigen Sekunden schaltet sich die Uhr ein und fragt Benutzerdaten löschen. Bestätigt Ihr diese Meldung, wird die Garmin Forerunner auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Die Vorgehensweise ist leider je nach Garmin-Modell etwas anders. Eine gute Übersicht in Sachen Werksreset von Garmin-Devices liefern die Kollegen von PocketNavigation.

Garmin Geräte aus den Apps entfernen

Wenn Ihr Euer Garmin-Gerät verkaufen wollt, empfiehlt es sich, dieses auch aus den Apps wie Garmin Connect Mobile und Garmin Express zu entfernen. Auf dem Smartphone geht Ihr dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnet Garmin Connect Mobile und navigiert zum Bereich Garmin-Geräte.
  2. Tippt in der Übersicht auf das entsprechende Gerät und haltet es kurz gedrückt.
  3. Im aufklappenden Menü wählt Ihr Gerät entfernen und bestätigt den Vorgang.
    Garmin Uhr entfernen
    Entfernt nicht mehr verwendete Garmin-Geräte am besten auch aus der Connect-App.

Ab sofort ist die Uhr nicht mehr mit der App verbunden. Gegebenenfalls müsst Ihr sie nun noch aus den gekoppelten Bluetooth-Geräten auf Eurem Smartphone entfernen.

Nutzt Ihr die Synchronisationssoftware Garmin Express für PC oder den Mac? Dann könnt Ihr ein Garmin-Geräte ebenfalls mit wenigen Klicks entfernen:

  1. Startet Garmin Connect und klickt auf das entsprechende Garmin-Device.
  2. Wählt im nächsten Schritt das Menü Extras und Inhalt.
  3. Wechselt auf den Reiter Dienstprogramme.
  4. Hier klickt Ihr unter Aus Express entfernen auf den Link Gerät entfernen und bestätigt die Nachfrage.
    Garmin Express entfernen
    Auch bei Garmin Express könnt Ihr die nicht mehr verwendeten Geräte einfach löschen.

Die Garmin-Daten werden dann vom PC und aus der App gelöscht.

Noch mehr Tipps und Tricks rund um Hardware aller Formen und Farben gibt es hier zu entdecken.

Garmin Forerunner: Die besten Angebote

Boris Hofferbert

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Wie und womit ich tagtäglich arbeite, erfahrt Ihr hier.

kommentieren