Mac & MacOSSoftware

macOS: Tastaturbefehle jederzeit einblenden

Mit Cheatsheet habt Ihr wichtige Tastatur-Shortcuts jederzeit parat

Ob Finder, Vorschau oder Photoshop: So ziemlich jedes Programm auf dem Mac lässt sich über Tastaturbefehle steuern. Das geht meist schneller, als sich mit der Maus durch die Menüs zu klicken – vorausgesetzt, man hat den entsprechenden Tastatur-Shortcut auch direkt parat. Das hervorragende Tool CheatSheet hilft Euch dabei: Es blendet auf Tastendruck jederzeit die verfügbaren Tastaturbefehle über laufende Programme ein.

CheatSheet: Der Schummelzettel für den Mac

Das kostenlose CheatSheet von Media Atelier bringt eine der praktischsten Funktionen von iOS bzw. iPadOS auf den Mac: Läuft das Programm, könnt Ihr Euch jederzeit durch einen längeren Druck auf die Command-Taste eine Übersicht über alle gerade verfügbaren Tastaturbefehle einblenden. Dazu greift das Tool im Grunde genommen nur die Menüleistenbefehle ab und listet diese übersichtlich in einem Fenster auf. Das funktioniert erfreulicherweise für praktisch alle Programme, die gerade im Vordergrund aktiv sind. Ihr könnt die angezeigten Befehle übrigens auch direkt mit der Maus anklicken – quasi das beste aus beiden Bedienungswelten ;-)

CheatSheet zeigt die Shortcuts des aktuell aktiven Programms an.

Vor dem ersten Start von CheatSheet müsst Ihr dem Programm diverse Systemrechte erteilen. Ist das geschehen, verrichtet es unsichtbar seinen Dienst. Drückt und haltet nun einfach einfach die Command-Taste auf der Mac-Tastatur gedrückt, um die aktuelle Tastenbelegung einzublenden.

Da CheatSheet systemweit aktiv ist, müsst Ihr es einmalig in den Einstellungen von macOS erlauben.

Von seiner Kernfunktion abgesehen arbeitet das Programm erfreulich minimalistisch. Die wenigen Einstellungen von CheatSheet erreicht Ihr über das Zahnrad, was während der Befehlsanzeige unten rechts zu sehen ist. Hier könnt Ihr beispielsweise mit Delay bestimmen, wie lange das Tool warten warten soll, bis es die Befehle einblendet. Mit Print könnt Ihr die Befehlsübersicht bei Bedarf ausdrucken oder auch als PDF sichern – vielleicht interessant, falls Ihr Euch die Shortcuts dauerhaft einprägen wollt.

Wer mag, druckt sich die Befehle einfach aus.

CheatSheet ist wie beschrieben komplett kostenlos und läuft sowohl auf Intel- als auch auf ARM-Macs. Für mich eines dieser Programme, die ich schon nach wenigen Minuten nicht mehr missen will.

Noch mehr Tipps und Tricks rund um macOS und alles, was damit zu tun hat, findet Ihr hier. Allgemeine Software-Tipps aller Art und für alle Systeme sammeln wir hingegen unter diesem Link für Euch.

41% sparen
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
Mac für Dummies
25,00 €
(Stand: 22.09.2021 11:05 - Details)
Bei Amazon kaufen *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Anzeige Wir empfehlen NordVPN.

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Tutonaut.de