Anzeige
AndroidSoftware

Reddit-App-Store: Über 700 Android-Apps

Reddit ist nicht nur Garant für kurzweiligen Nonsens, sondern vor allem eine riesige Welt zum Entdecken – unter anderem den Reddit-App-Store. Es gibt eine Seite für Apps, die von Reddit-Community-Mitgliedern stammen. Und für diese über 700 Apps gibt es mit der App „/r/Android App store“ bei F-Droid auch einen eigenen Store. Die App ist simpel gehalten und lädt zum Stöbern ein – aber Vorsicht:

Anzeige

Eine Alternative zum PlayStore

Natürlich sind das weder alles irgendwie geprüfte noch empfohlene noch freie Apps – sie stammen einfach nur von „verifizierten Reddit-Community-Mitgliedern“ oder „aktiven Reddit-Entwicklern“, so mal dir ursprünglichen Gedanken, oder, nun, vermutlich fast jedem. Jeder der will, kann seine App einreichen. Da sie von Moderatoren freigeschaltet werden müssen, gibt es zumindest noch einen menschlichen Filter. Und es gibt auch ein paar Apps zu entdecken, die nicht auf Google Play zu finden sind – beispielsweise das schöne Spiel „ReGeX“, das Euch garantiert keinen Spaß macht ;)

reddit-apps
Schlicht und einfach, ohne Werbung – so macht Entdecken Spaß.

Was kann die App?

Einstellungen hat der App-Store erfreulich wenige: Drei Themes und Anzeige von Icons/Screenshots an/aus – das war es auch schon. Dafür gibt es aber einige nette Filter-Funktionen. Zunächst könnt Ihr über das linke Slide-Menü filtern: Top-Spiele/-Apps, Redditor-Made-Spiele/-Apps sowie von Nutzern empfohlene Android-Originale sowie Spiele-Ports von anderen Plattformen. Anschließend könnt Ihr über das zweite Menü weiter verfeinern: Gratis, kostenpflichtig, Smartphone, Tablet und Wearable stehen hier zur Verfürung.

Wenn Ihr fündig geworden seid, landet Ihr über die App-Details übrigens in den meisten Fällen wieder bei Google Play – die Reddit-Liste ist im Wesentlichen eine durch Reddit-Augen gefilterte Ansicht des Angebots bei Google.

reddit-apps
Die Detail-Seiten zeigen nur das Nötigste – mehr gibt’s dann meist bei Google Play.

P.S.:
Auf dem Desktop macht Reddit erst mit dem richtigen Programm Spaß!

Anzeige

P.P.S: Die beste Alternative zum Play Store ist übrigens F-Droid, ein Store, der ausschließlich Open-Source-Apps anbietet. Ihr werdet hier so gut wie keine Werbung finden und wenn mal unfreie Dienste oder Apps beworben oder bezogen werden, wie auch beim Reddit-App-Store, weist F-Droid Euch darauf hin. Ihr bekommt die F-Droid-App übrigens nicht bei Google Play, sondern nur auf der F-Droid-Homepage. Mehr zu F-Droid haben wir hier im Video.

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler. Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds. Wenn Ihr hier mehr über Open Source, Linux und Bastelkram lesen und Tutonaut unterstützen möchtet: Über Kaffeesponsoring via Paypal.freue ich mich immer. Schon mal im Voraus: Danke! Nicht verpassen: cli.help

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!