Audio & VideoMac & MacOSSoftware

Mac DVD/CD-Laufwerk im Netzwerk freigeben

Neue Macs haben keine DVD-Laufwerke mehr. Brauchen sie auch nicht: Ihr könnt ein einziges Laufwerk mit allen Macs im Netzwerk nutzen.

Immer weniger Macs besitzen eingebaute CD/DVD-Laufwerke. Um so praktischer ist es, dass Apple zumindest für Nutzer mit mehreren Macs daran gedacht hat, das Laufwerk eines älteren Macs, der noch über ein internes optisches Laufwerk verfügt – oder eines stationären Macs, der ein USB-Laufwerk verwendet – für einen anderen Mac freizugeben.

Mac-Laufwerk per DVD-Sharing verteilen

Auf diese Weise erhalten Macbook Air, Macbook Pro und andere neue Macs Zugriff auf optische Medien. Das DVD-Sharing lässt sich bequem über die Systemsteuerung aktivieren: Setzt unter “Freigaben” einfach einen Haken bei “DVD- oder CD-Freigabe”. Anschließend erscheint das Laufwerk auch auf allen anderen Macs und kann dort wie ein eigenes Laufwerk verwendet werden.

MacDVDSharing
Mit einem Haken in den Freigabeeinstellungen lässt sich das DVD-Laufwerk eines Macs für einen anderen freigeben.

Übrigens: Ihr könnt natürlich auch das DVD/CD-Laufwerk eines Windows-PCs über das Netzwerk verwenden.

Christian Rentrop

Diplom-Journalist, Baujahr 1979. Erste Gehversuche 1986 am Schneider CPC. 1997 ging es online. Seither als Schreiberling in Totholzwäldern und auf digitalen Highways unterwegs. Öfter auch auf der Vespa oder mit dem Wohnwagen unterwegs. Seit 2020 Tochtervater, dementsprechend immer sehr froh über eine kleine Kaffeespende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"