Jonglieren lernen ist nicht schwer – mit einer Gratis-App für Android könnt Ihr es kinderleicht lernen. Und zwar ganz ohne Vorwissen.

Bei einer Kaskade mit drei Bällen ist noch klar, welche Hand und welcher Ball beim Jonglieren wo hin muss – aber bei fünf Bällen? Mit der Open-Source-App Juggling Lab, für Android bei F-Droid zu bekommen, ist das Jonglieren lernen kinderleicht.

Unterschiedliche Muster und Geschwindigkeiten

könnt Ihr Euch etliche Muster mit unterschiedlich vielen Bällen anschauen und zwar in gewünschter Geschwindigkeit. Zudem kann man die Kamera der App beliebig im 3D-Raum schwenken, was wirklich hilft, neue Wurfmuster zu lernen. Allerdings kann die App nicht zaubern, denn Jonglieren ist vor allem eines: Eine hohe Kunst der Schausteller, die viel Erfahrung mitbringen. Insofern heißt es auch mit der App üben, üben, üben – wir wünschen viel Spaß!

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Stichwortschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler.

Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds.

Wenn ich Dir helfen konnte und/oder Du hier mehr über Open Source, Linux, Bastelkram oder auch Windows-Basics lesen möchtest:
Spendier mir einen Kaffee via Paypal.

Kommentieren:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Kommentare