Ein Icon in der Taskleiste weist Euch in diesen Tagen auf das kostenlose Upgrade auf Windows 10 hin. Wenn das Icon nicht erscheint, haben wir die Lösung!

Seit einiger Zeit bietet Microsoft auf passenden Systemen mit Windows 7 und Windows 8.1 das Upgrade auf Windows 10 an – immerhin dürft Ihr eben dieses Upgrade in den ersten 365 Tagen nach Release von Windows 10 (also bis zum 29. Juli 2016) kostenlos auf Eurem Rechner installieren. Aktuell erscheint in der Taskleiste von vielen PCs ein Icon, über das Ihr Euch das Gratis-Upgrade auf Windows 10 sichern könnt. Es mehren sich aber auch Berichte von Usern, die kein Upgrade-Icon für Windows 10 zu sehen bekommen. Wenn das auch bei Euch der Fall ist, verzagt nicht, liebe Tuto-Fans: Wir haben die Lösung für das fehlende Windows 10-Icon – und sie ist erfreulich einfach.

Ein vom fehlende Upgrade-Angebot auf Windows 10 geplagtes Mitglied des Microsoft-Forums hat eine praktische Skriptsammlung in Form einer Batch-Datei zusammengestellt, über die Ihr Euer Windows 10-Upgrade doch noch bekommen könnt. Dabei handelt es sich durch die Bank um Lösungen, die im offiziellen Microsoft-Supportforum angeboten werden; die Batch macht die Durchführung der Schritte nur deutlich einfacher. Ihr findet den Download der Datei „win10fix_full“ in der Dropbox unter folgendem Link:

https://www.dropbox.com/s/0u0au9xgy6ss18p/win10fix_full.zip?dl=0

Update: Falls Ihr die Datei aus der Dropbox nicht herunterladen könnt, haben wir einen Mirror für Euch eingerichtet. Einfach entpacken und starten:

Download: win10fix_full (Der Tutonaut)

Alternativ kopiert den folgenden Text in einen Editor Eurer Wahl und speichert ihn mit der Dateiendung .BAT auf Eurer Festplatte ab. Diese Datei könnt Ihr dann ausführen und die gleichen Schritte durchführen:

Ich habe mir die Batch-Datei angeguckt, sie ist sauber und führt wirklich nur die Schritte durch, die im verlinkten Forum manuell dargestellt werden.

Die Bedienung ist – man möge mir das Jackson 5-Zitat verzeihen – as easy as 1, 2, 3. Ihr müsst die Batch-Datei auf Eurer Windows 7 bzw. Windows 8.1-Kiste per Rechtsklick als Administrator starten. Anschließend geht Ihr nacheinander die angebotenen Optionen durch, indem Ihr die entsprechenden Tasten drückt. Checkt nach jeder Maßnahme, ob Ihr das Upgrade-Icon für Windows 10 in der Taskleiste erscheint. Ist das nicht der Fall, fahrt Ihr mit den nächsten Schritten fort.

Geht die Schritte einzeln durch, bis das Windows 10-Icon auf Eurer Kiste erscheint

Die Batch prüft unter anderem die korrekte Installation der Windows-Updates, die als Voraussetzung für die Installation von Windows 10 auf Eurem Rechner gelten. Anschließend führt das Skript verschiedene Methoden durch, die auf answers.microsoft.com anderen Usern dabei geholfen haben, das fehlende Windows 10-Icon „einzufordern“.

Die Batch-Datei hilft Euch, wenn Ihr kein Upgrade-Angebot auf Windows 10 seht

Nach den Schritten solltet Ihr Euren Rechner neu starten und einige Minuten warten. In der Regel dauert es nach der Durchführung einige Minuten, bis das Upgrade-Icon für Windows 10 erscheint. Sollten die ersten drei Schritte nicht zum gewünschten Erfolg führen, könnt Ihr es noch mit der vierten Methode versuchen. Diese gräbt sich durch die Registry Eures Windows-PCs und fahndet nach Fehlern, außerdem wird ein erweiterter Check Eures Rechners nach Kompatibilität zu Windows 10 durchgeführt. Anders als die anderen Schritte kann diese Methode bis zu einer Stunde dauern, in der Ihr Euren PC nicht nutzen könnt.

Bei einem Bekannten von mir hat Methode 2 unter Windows 8.1 zum gewünschten Erfolg geführt und das fehlende Windows 10-Icon erschien. Hat es bei Euch auch geklappt? Wir freuen uns über Kommentare!

Da ist das Ding 🙂

Noch mehr Anleitungen und Tipps zu Windows 10 haben wir hier für Euch gesammelt.

[via Ghacks]

Über den Autor

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, schreibt über Windows, Smartphones, Games und eine Menge anderen Kram

Sag' Deine Meinung

Kommentare