HardwareiPhone, iPad & Co.Mac & MacOS

Anleitung: Apple TV auf Werkseinstellungen zurücksetzen

So fangt Ihr auf Apples Streaming-Box wieder bei Null an.

Apples Streamingkiste Apple TV ist eine sehr nette Möglichkeit, einen TV im Apple-Stil zu versmarten. Wenn Ihr aus irgendeinem Grund wieder bei Null anfangen oder die Kiste verkaufen/verschenken möchtet, solltet Ihr den Apple TV auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Das ist im Idealfall mit wenigen Klicks auf der Fernbedienung erledigt – doch es gibt gerade bei der aktuellen Version einen nervigen Fallstrick.

So setzt Ihr den Apple TV mit tvOS auf Werkseinstellungen zurück

Zum Zurücksetzen eines aktuellen Apple TV mit tvOS benötigt Ihr lediglich Zugriff auf die Fernbedienung. Öffnet nun die Einstellungen des Apple TV und navigiert zum Punkt System – Zurücksetzen. Hier habt Ihr nun die Wahl zwischen den Punkten Zurücksetzen und Zurücksetzen und Aktualisieren.

Ihr habt die Wahl, beim Zurücksetzen des Apple TVs gleich noch die neueste Softwareversion zu installieren.

Entscheidet Ihr Euch für letzteres, lädt die Streaming-Box die jeweils neueste Version von tvOS herunter und bügelt diese beim Zuücksetzen auf Euren Apple TV. Wählt Ihr „nur“ Zurücksetzen, geht der Vorgang freilich deutlich schneller.

Entscheidet Ihr Euch für die Update-Variante, solltet Ihr ein wenig Geduld mitbringen…

In beiden Fällen müsst Ihr den Zurücksetz-Vorgang einmalig bestätigen, um zu einem jungfräulichen Apple TV zurückzukehren. Wir haben das Zurücksetzen mit tvOS in Version 14 durchgeführt. Derzeit deutet wenig darauf hin, dass sich der Vorgang im kommenden tvOS 15 großartig ändert. Falls doch, meldet es bitte in den Kommentaren :-)

Apple TV per USB-Kabel auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Beim Apple TV HD sowie älteren Apple-TV-Modellen gibt es noch eine zweite Möglichkeit, das Gerät zurücksetzen: Verbindet es einfach über ein USB-C-Kabel mit einem Mac. Nun erscheint der Apple TV im Finder. Klickt diesen an und wählt anschließend Wiederherstellen, um ihn auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dabei wird auch eine eventuell installierte Betaversion von tvOS entfernt und die offizielle Version wiederhergestellt.

Apple_TV_HD_usb-c
Beim Apple TV HD gibt es noch einen USB-C-Anschluss, der die Wiederherstellung über den Mac ermöglicht (Bild: Apple)

Der Haken: Beim teureren und besseren Apple-TV-4K-Modell hat Apple den USB-C-Port gestrichen. Das gilt sowohl für die Version von 2017 als auch für den aktualisierten Apple TV 4K 2021. Das bedeutet im Klartext: Wenn hier aus irgendeinem Grund nichts mehr geht, habt Ihr Pech und könnt Euch nur noch an den Apple-Support wenden und hoffen, dass dieser Euch helfen kann.

2021 Apple TV 4K (32GB)
199,00 €
(Stand: 24.10.2021 02:56 - Details)
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
2021 Apple TV HD (32 GB)
159,00 €
(Stand: 24.10.2021 09:05 - Details)
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
Apple TV
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Noch mehr Tipps und Tricks zu allem mit einem Apfel drauf findet Ihr hier, weitere Hardware-Tutos aller Formen und Farben gibt es hingegen hier zu entdecken.

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Empfohlene Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Tutonaut.de