iPhone, iPad & Co.

Apple Watch: Akkuzustand überprüfen

Die Apple Watch wurde von mir lange Zeit belächelt, gehört aber mittlerweile zu meinen Lieblings-Gadgets überhaupt. Zu praktisch sind Funktionen wie die einfachen Benachrichtigungen, das automatische Entsperren ohne Passworteingabe und natürlich Apple Pay am Handgelenk. Eine Sache ist aber ganz und gar nicht toll an der Watch: Ihre Akkulaufzeit. Umso ärgerlicher ist es dann, wenn die ohnehin schon formschwache Batterie über die Jahr den Geist aufgibt, wie es Akkus nunmal tun. Doch immerhin muss Euch ein schwächer werdender Akku-Watch-Akku nicht komplett kalt erwischen: Wie auch beim iPhone oder dem Mac könnt Ihr den Zustand des Watch-Akkus jederzeit überprüfen.


So findet lest Ihr den Zustand der Apple Watch aus

Wie alle Apple-Geräte gibt Euch auch die Apple Watch eine Einschätzung darüber, wie viel Restkapazität der Akku noch bietet. Um diese zu sehen, öffnet zunächst die Einstellungen von watchOS. Hier scrollt Ihr runter zu Batterie und tippt im nächsten Menü auf den Punkt Batteriezustand.

Hier zeigt Euch die Apple Watch an, wie viel Prozent der ursprünglichen Akkukapazität noch übrig sind. Bei mir sind es nach rund anderthalb Jahren noch 93 Prozent, was für moderne Akkus im täglichen Einsatz realistisch sein dürfte. Falls die Akkuladung bei Euch deutlich schlechter ausfällt, könnt Ihr – je nach Garantiestatus – vielleicht Abhilfe beim Apple-Support erhalten.


Batterie der Apple Watch optimiert aufladen

Wenn Ihr schon in diesem Menü seid, solltet Ihr unbedingt prüfen, ob die Option Optimiertes Laden der Batterie aktiviert ist. Ist dies der Fall, lädt die Watch ab einem Akkustand von 80 Prozent langsamer auf, was die Lebensdauer der Batterie verlängern kann. Die Funktion wurde mit watchOS 7 eingeführt und entspricht ihrem Gegenstück aus der Mac- und iPhone-Welt. Generell ist das etablierte „Nicht immer voll aufladen“ eine gute Methode, etwas länger Spaß an der Uhr zu haben. Mehr dazu unter anderem bei der Battery University oder auch direkt bei Apple.

Noch mehr Tipps und Tricks zur Apple Watch findet Ihr unter diesem Link, allgemeines rund um alles von und mit dem Apfel gibt’s hier zu entdecken.

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
>		<script type='text/javascript'>
			!function(t){