Mit Dittos Gruppenfunktion könnt Ihr die Zwischenablage sogar dauerhaft als Textbausteinsystem nutzen!

Mit Ditto lässt sich nicht nur der normale Copy&Paste-Vorgang enorm vereinfachen und beschleunigen, mit der Gruppenfunktion, die mehrere Clips unter einer Kategorie zusammenfasst, könnt Ihr Workflows ganz anders gestalten. Die Nutzung ist auch ganz simpel – nur nicht wirklich intuitiv. Unsere Ditto-Workshops:

Teil 1: Ditto konfigurieren
Teil 2: Elemente mit Ditto einfügen
Teil 3: Dittos Gruppenfunktion richtig nutzen

1. Listenansicht

Um Elemente in eine neue Gruppe zu bugsieren, ruft Ihr die Listenansicht auf, markiert optional bereits einige Einträge, und öffnet den Neue-Gruppe-Dialog via F7 oder Kontextmenü. Vergebt nun noch einen Namen …

ditto

2. Gruppenansicht

… und schon landet Ihr in besagter Gruppe, die Ihr mit dem kleinen Pfeil wieder verlassen könnt, …

ditto

3. Alle Gruppen

… um wieder in der Liste zu landen, an deren Ende Ihr all eure Gruppen findet – natürlich bequem zu erreichen mit der Ende-Taste.

ditto

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Stichwortschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler.

Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds.

Wenn ich Dir helfen konnte und/oder Du hier mehr über Open Source, Linux, Bastelkram oder auch Windows-Basics lesen möchtest:
Spendier mir einen Kaffee via Paypal.

Kommentieren:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Kommentare

    • Multiboot-System: Zweite Festplatte oder Partition, externer Datenträger, Cloud-Speicher, Ordner-Struktur des nicht gebooteten Windows (das ist nicht unsichtbar)
      Win in VM: Gasterweiterungen installieren -> gemeinsame Zwischenablage, gemeinsamer Ordner, Netzwerkfreigaben, Cloud-Speicher, externer Datenträger

      Und wenn gar nichts anderes geht: Schicks Dir selbst per Messenger.

      Falls Christian Dich aber falsch verstanden hat und Deine Frage auf Ditto abzielt: Da müsstest Du wohl schauen, wo Ditto die Daten ablegt und den Ordner kopieren. Zwei Dittos, die sich via Netzwerk die Zwischenablage teilen? Ich guck mal, vielleicht geht das, Moment …