Zufällige Trailer als Screensaver in Kodi – perfekter Ersatz für den gedimmten Bildschirm. Und es macht Lust auf mehr Filme, mehr Kodi, mehr Couch …

Alle lieben Trailer, mittlerweile ist die Film-Werbung zu einer regelrechten Subkultur mutiert. Wo das wirklich gut passt, ist Kodi: Mit dem Add-on Play Random Trailers könnt Ihr Euch auf Abruf zufällige Trailer anschauen – was noch nicht so spannend ist. Das Coole: Das Add-on nistet sich auch als Screensaver ein. Wann immer Ihr Kodi pausiert (Klo, Pizza, Zwischen-Joggen), werden dann Trailer abgespielt – zufällig ausgewählt, aber durchaus nach bestimmten Kategorien.

Etliche weitere Kodi-Artikel haben wir hier für Euch.

1. Installieren und Einrichten

Installiert das Add-on über „Programs/Add-ons/Get more“ und ruft dann die Einstellungen auf. Ihr müsst hier im Grunde gar nichts tun, aber Ihr dürft Einstellungen vornehmen, wie: Auch Trailer von Eurer Festplatte? Altersbeschränkung? Bestimmte Genres? Auch Featurettes und kurze Clips? Welche Qualität?

trailer

Erst als Screensaver macht das Add-on wirklich Spaß.

2. Screensaver einrichten

Um Play Random Trailers als Bildschirmschoner zu nutzen, aktiviert es unter „Settings/Appearance/Screensaver“.

trailer

Optionen – rein optional

3. Trailer gucken

Wenn der Trailer läuft, könnt Ihr mit den Hoch-/Runter-Pfeiltasten die zugehörigen Film-Infos ein- und ausblenden, per Rechts-/Links-Pfeilt asten geht es zurück oder zum nächsten Trailer.

trailer

Man könnte es auch auf neuere Trailer beschränken …

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Stichwortschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler.

Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds.

Wenn ich Dir helfen konnte und/oder Du hier mehr über Open Source, Linux, Bastelkram oder auch Windows-Basics lesen möchtest:
Spendier mir einen Kaffee via Paypal.

Kommentieren:

Ich akzeptiere

Konnten wir Dir helfen?

Dann freuen wir uns, wenn Du uns hilfst. Erzähle Deinen Freunden in den sozialen Netzwerken, dass Du diesen interessanten Artikel gefunden hast. Er hilft ihnen sicher auch weiter.

Vielen Dank!

Das Tutonaut.de-Team