Software

Telegram: Bots in Gruppen nutzen – am Beispiel der App Meme Generator

Mit Bots fängt der Spaß in Telegram-Gruppen erst richtig an - so nutzt Ihr sie.

Telegram war von Anfang an nicht bloß Messenger, sondern auch eine echte Wundertüte zum Spielen. Vor allem die Bots bringen Leben in den tristen Alltag: Ob IMDB-Suche, Nacktbilder oder das eigene Meme, es gibt Bots für so ziemlich alles. Ihr könnt sie ganz einfach finden und nutzen, denn im Grunde sind es nur normale Accounts!

Bots, Bots, Bots

Bots sind im Grunde kleine Apps für Telegram. Aus Nutzersicht zeigen sie sich einfach als Telegram-Accounts, wie auch die Accounts von einzelnen Nutzern oder Gruppen. Und entsprechend könnt Ihr sie auch finden und in Gruppen einladen.

Ihr könnt sogar eigene Bots erstellen -, denn ja, es gibt einen Bot zum Erstellen von Bots. Zugegeben, das ist nicht so trivial und nichts für jedermann. Aber wenn Ihr wollt, wir haben eine komplette Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Aber hey, hier geht’s um den Spaß mit Bots, nicht die Arbeit an Bots. Insofern: Hier mal die Nutzung am Beispiel des Meme Generator Bots.

Bots finden und einbinden

Ihr findet Bots ganz einfach über die globale Suche und erkennt sie am kleinen Roboterkopf-Symbol, oder was auch immer das sein soll …

telegram screenshot
Bots suchen

Wenn Ihr den Bot anklickt, bekommt Ihr zunächst Infos über den Bot – mal mehr, meist weniger.

telegram screenshot
Infos über den Bot

Ihr könnt auch direkt in der Gruppeneinstellung die Mitgliedersuche nutzen, um den Bot in eine Gruppe einzubinden.

telegram screenshot
Bots zu Gruppen hinzufügen

Memes mit dem Meme Generator Bot erstellen

Ihr könnt Memes im direkten Chat mit dem Bot erstellen oder innerhalb einer Gruppe, sofern der Bot Mitglied ist. Ihr startet mit einem / – daraufhin werden Euch alle Optionen angezeigt.

telegram screenshot
Bot-Optionen

Lasst Euch zunächst die verfügbaren Memes, allesamt von Imgflip, anzeigen – einfach über listmemes@meme_generator_bot:

telegram screenshot
Liste der Meme-Bilder

Mit /new und dann ENTER wird dann der Eintrag /newmeme@meme_generator_bot ausgewählt, um ein neues Meme anzulegen. Der Bot ist interaktiv und fragt Euch nach dem gewünschten Meme-Bild aus der obigen Liste. Die Eingabe Batman genügt zum Beispiel.

telegram screenshot
Das Batman-Meme

Anschließend gebt Ihr den top text ein; gemeint ist immer der erste Text, egal, ob der nun oben oder wie beim Batman-Bild links zu finden ist.

telegram screenshot
Robins Text

Danach gebt Ihr den zweiten Meme-Text ein.

telegram screenshot
Batmans Text

Und schon bekommt Ihr ein eigenes Meme-Bildchen.

Übrigens: Einige Bots sind immer verfügbar, beispielsweise könnt Ihr mit @imdb IMDB-Suchen einleiten und dann aus den gefundenen Treffern wählen.

telegram screenshot
IMDB-Bot in Action

Und wir haben noch viel mehr Telegram-Artikel!

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler. Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds. Wenn Ihr hier mehr über Open Source, Linux und Bastelkram lesen und Tutonaut unterstützen möchtet: Über Kaffeesponsoring via Paypal.freue ich mich immer. Schon mal im Voraus: Danke! Nicht verpassen: cli.help

3 Kommentare

  1. Hey Mirco,

    Deine Tutorium sind top. Wie kann ich bei einem bestehenden Telegram Bot einen Befehl erteilen dass ein gif bei einem Stichwort in der Chat Gruppe ausgegeben wird. Es ist z.B. ein gif ich sag jetzt mal „Hund“ gefragt und vorhanden und wenn jemand in der Gruppe „zeig mir den Hund“ eingibt soll das animierte gif losgehen. Das gif soll aber nicht schon im Chat drin vorhanden sein sollen. Wo muss ich dann das gif speichern und wie ist der Aufruf? Kannst du mir da helfen ? Danke vorab und viele Grüße Patrick

    1. Danke erstmal!

      Das was Du willst ist tendenziell nicht ganz trivial … Es mag natürlich sein, dass schon mal jemand einen Bot für genau diese Aufgabe programmiert hat – weiß ich aber nicht, da musst Du suchen. Ich würde allerdings nicht zu sehr drauf hoffen. Diesen Befehl einem beliebigen Bot zu erteilen ist schlicht nicht möglich, das muss schon explizit so programmiert sein.

      Tendenziell wirst Du aber einen eigenen Bot erstellen müssen, der Nachrichten aus der Gruppe abgreift, auf Stichwörter untersucht und dann eine entsprechende Aktion auslöst. Eingabe (lesen von Nachrichten) und Ausgabe (posten des GIFs) habe ich grundsätzlich in den bei den Bots-Artikeln beschrieben – die Verarbeitung, also das Untersuchen auf Stichwörter und Heraussuchen eines passenden GIFs, könntest Du zum Beispiel in einem lokalen Bash-Skript erledigen. Das dürfte nicht viele mehr sein, als ein „wenig“ Bastelei mit den Kommandos grep und wget und jeder Menge Regulärer Ausdrücke … Du musst also tatsächlich ein wenig programmieren/skripten. Lass mich raten, das ist nicht die erhoffte Antwort ;)

      Wenn es Dir nur darum geht, bestimmte GIFs einzufügen – nur für den Fall, dass Du es nicht kennst: Das geht über die eingebaute Funktion „@gif hund“ – was zu einer Auswahl an Hunde-GIFs führt.

      1. Doch, die Antwort ist top. Es gibt schon einen Bot für den Chat also keinen x beliebigen. Der soll das übernehmen und deine Antwort geht genau in die Richtung wie ich mir das vorgestellt habe. Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Empfohlene Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Tutonaut.de