Fenster auf dem Mac mit der Magic Mouse zoomen

Es gibt viel, was Apples Macs iPad und Co. voraus haben, in einer Disziplin scheitern sie jedoch: So schön wie auf dem iPad lassen sich Websites nur zoomen, wenn Ihr eine Mac mit Trackpad besitzt. Doch auch Maus-Besitzer können in Safari, Vorschau und einigen anderen Programmen schnell für Vergrößerung sorgen, und zwar mit einem doppelten Fingertippen auf die „mittlere“ Maustaste der Magic Mouse, also den Bereich, mit dem Ihr normalerweise scrollt.

Maus per Systemeinstellung einrichten

Um die Funktion zu aktivieren, müsst Ihr allerdings erst die Systemeinstellungen aufrufen und dort unter „Maus“ ein Häkchen bei „Intelligentes Zoomen“ setzen. Anschließend lassen sich Websites und Bilder in Windeseile vergrößern und wieder verkleinern.

Zoomen_mac
Wenn die Funktion „Intelligentes Zoomen“ aktiviert ist, lassen sich Bilder und Websites mit zwei Fingertipps vergrößern.

Christian Rentrop

Diplom-Journalist, Baujahr 1979. Erste Gehversuche 1986 am Schneider CPC. 1997 ging es online. Seither als Schreiberling in Totholzwäldern und auf digitalen Highways unterwegs. Öfter auch auf der Vespa oder mit dem Wohnwagen unterwegs. Seit 2020 Tochtervater, dementsprechend immer sehr froh über eine kleine Kaffeespende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblocker entdeckt!

Der Tutonaut wird durch Werbeeinblendungen finanziert. Nur dadurch können wir (und viele andere) Dir den Content kostenlos und ohne Abo zur Verfügung stellen. Bitte deaktiviere Deinen Adblocker und lade die Seite neu, wenn Du unsere Artikel lesen möchtest. Vielen Dank.