Die Einbindung von USB-Geräten in Virtualbox ist simpel, aber effektiv. Wir zeigen, wie es geht.

Ihr wollt aus der virtuellen Maschine heraus drucken? Oder externe Speichermedien nutzen? Kein Problem: Öffnet die Einstellungen Eurer VM, wechselt zum USB-Bereich und fügt über das kleine Plus-Symbol das gewünschte Gerät hinzu – fertig. Das VirtualBox-Fenster bietet die Auswahl der USB-Geräte auch bei laufenden Maschinen, unten rechts in der Statusleiste, allerdings funktioniert dies gerne mal nicht einwandfrei.

virtualbox

USB-Geräte der echten Hardware läuft auch beim Gast.

Tutorial: Virtuelle Maschine einrichten/nutzen – für Einsteiger ohne Vorwissen
Tipp: Guest Additions installieren
Tipp: VM im Netzwerk sichtbar machen
Tipp: Dateien mit dem Host-Rechner tauschen

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Stichwortschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler.

Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds.

Wenn ich Dir helfen konnte und/oder Du hier mehr über Open Source, Linux, Bastelkram oder auch Windows-Basics lesen möchtest:
Spendier mir einen Kaffee via Paypal.

Kommentieren:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Externe USB-Geräte an VirtualBox-Maschinen n…

0