Ihr wollt Kontaktbögen erstellen? Kein Problem mit unserer Anleitung.

Kontaktbögen sind praktisch, um beispielsweise schnell einen Überblick über Produkte zu erstellen, Teilnehmer von Tagungen zu präsentieren und so weiter. Mit IrfanView ist das wunderbar einfach erledigt: Startet das Programm, ruft mit T den Thumbnail-Modus auf, markiert die gewünschten Bilder und startet über das Kontextmenü den Contactsheet-Dialog. Hier legt Ihr Größe, Layout, Hintergrundfarbe, ein Muster für die Benennung und noch ein paar Kleinigkeiten fest. Einen Klick später habt Ihr den Bogen. Und weil das so einfach ist, hier die Bilder ohne weitere Worte:

irfanview

Kontextmenü im Thumbnail-Modus.

irfanview

Über Platzhalter lassen sich ordentliche Beschriftungen realisieren.

irfanview

Der Kontaktbogen

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Stichwortschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler.

Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds.

Wenn ich Dir helfen konnte und/oder Du hier mehr über Open Source, Linux, Bastelkram oder auch Windows-Basics lesen möchtest:
Spendier mir einen Kaffee via Paypal.

Kommentieren:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Danke für's Teilen!

Erzähle Deinen Freunden, dass Du diesen interessanten Artikel gefunden hast. Vielen Dank!