Anzeige
SoftwareWindows

Tipp: Suchen und Ersetzen über ganze Ordner nutzen

Suchen & Ersetzen in Textdateien ist praktisch, um beispielsweise Tippfehler zu korrigieren, Namen zu ändern oder Daten anzupassen. Mit Notepad++ könnt Ihr die Funktion auch über einen ganzen Ordner mit Dateien laufen lassen. Beispielsweise ist Tutonaut ein verdammt schwieriges Wort, und da hat sich doch der verständliche Schreibfehler „Tuhttohnauht“ in allerlei Textdateien geschlichen. Öffnet einfach mit Strg+H den Ersetzen-Dialog und wechselt zum „In Dateien suchen“-Reiter. Die Suchergebnisse werden unten im Hauptfenster angezeigt und das Ersetzen funktioniert wie eh und jeh. Aber nehmt die aufpoppende Warnmeldung ernst: Ersetzt Ihr zum Beispiel Tutonaut versehentlich durch ein Wort wie „und“, wird es elendig mühselig, die Texte wieder hinzubiegen!

Anzeige
Ersetzen von Zeichenfolgen geht mit Notepad++ auch im Batch-Modus.
Ersetzen von Zeichenfolgen geht mit Notepad++ auch im Batch-Modus.

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler. Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds. Wenn Ihr hier mehr über Open Source, Linux und Bastelkram lesen und Tutonaut unterstützen möchtet: Über Kaffeesponsoring via Paypal.freue ich mich immer. Schon mal im Voraus: Danke! Nicht verpassen: cli.help

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!