Mit dem Disable-Manager könnt Ihr vorinstallierte Apps schnell und einfach deaktivieren. Das spart auf Eurem Android-Phone Ressourcen, macht es schneller und verringert den Stromverbrauch.

Der Disable Manager hilft Euch, vorinstallierte Apps zu deaktivieren. Das können Apps vom Hersteller sein und ebenso Android-eigene Apps wie Uhr, Mail oder Telefon. Hilfreich ist der Disable Manager vor allem dadurch, dass er alle Apps, die überhaupt deaktiviert werden können zusammenfasst.

Praktisch für Android-User

Nicht-deaktivierbare sowie Nutzer-Apps werden separat aufgeführt. Ganz praktisch ist auch die Möglichkeit, die App-Listen als reinen Text zu sharen, um etwa am Rechner bequem nachzuschauen, was die vielen einzelnen Komponenten überhaupt tun – und ob man sie abschalten kann und sollte. Ihr könnt aber auch über das Lupensymbol direkt in der App einzelne Dienste im Web nachschlagen. Infos zu F-Droid haben wir hier.

disablemanager

Schlicht, übersichtlich, nützlich – den Disable Manager können wir sehr empfehlen.

Über den Autor

Mirco Lang

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Stichwortschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler.

Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds.

Wenn ich Dir helfen konnte und/oder Du hier mehr über Open Source, Linux, Bastelkram oder auch Windows-Basics lesen möchtest:
Spendier mir einen Kaffee via Paypal.

Kommentieren:

Ich akzeptiere

Kommentare

Danke für's Teilen!

Erzähle Deinen Freunden, dass Du diesen interessanten Artikel gefunden hast. Er hilft ihnen bestimmt auch weiter.