Anzeige
Android

3 Apps fürs Wochenende – KW 5: Da Nonsense

Schach für Dumme, 8-Ball für Unentschlossene, Witzgenerator für die Generation 1-Bild-Comic

Apps müssen ja nicht immer nüchterne Werkzeuge sein, manchmal dürfen sie auch einfach Spaß verbreiten! 1-Click-Schach mit blutrünstigem Chaos klingt nicht nach Werkzeug, oder?! Ebenfalls chaotisch wird es bei Randomix, was Entscheidungen wunderbar vom Denkprozess entschlackt. Dagegen ist MemeTastic fast schon eine Hardcore-Knobelei :)

Anzeige

3 Apps fürs Wochenende: In dieser Serie stellen wir Euch jeden Freitag drei kostenlose und werbefreie Android-Apps vor – zum Ausprobieren und Spielen. Alle Apps stammen aus dem Open-Source-App-Store F-Droid, den wir Euch hier näher vorstellen. Was für Apps? Was auch immer uns tatsächlich gefällt und nichts voraussetzt – also etwa keine Türöffner-App für den Dackelverein Velbert Süd oder so.

F-Droid in Kürze: F-Droid müsst Ihr über die Homepage installieren, sprich die App als APK-Datei herunterladen, diese anklicken und die Installation erlauben. Zudem müsst Ihr unter (standardmäßig) Einstellungen/Apps/Spezieller App-Zugriff/Installieren unbekannter Apps die Berechtigung für F-Droid freigeben, damit die App andere Apps installieren darf. Zum F-Droid-Artikel.

Anzeige

1. Randomix

Willst Du mit mir gehen? -Ja -Nein -Vielleicht -Wer zum Geier bist Du? Schwierige Frage? Kein Thema, einfach die vier Optionen im Roulette-Modus von Randomix eingeben und den Zufall entscheiden lassen. Es soll vager sein? Befragt den 8-Ball, auch wenn die Antwort dann ein enttäuschendes „Ask me later“ sein könnte :( Oder werft eine virtuelle Münze oder Würfel. Oder fragt das Roulette, welches Tool Ihr nehmen sollt. Jedenfalls könnt Ihr den Zufall entscheiden lassen – statt 30 Minuten über den Lieferservice zu debattieren.

die tools von randomix.
Entscheidungshilfen

2. Open Chaos Chess

Lust auf das Spiel der Könige, aber keinen Bock, ein Dutzend Züge im Voraus zu denken und das Ganze in Arbeit ausarten zu lassen? Willkommen bei Open Chaos Chess! Hier müsst Ihr nur eine Wahl treffen: Welche Figur? Den – regelkonformen – Zug entscheidet dann der Zufall. Klingt behämmert? Ist aber durchaus amüsant und in hübsches Ambiente verpackt. Außerdem gibt es hier keine royalen Sonderstellungen, gewonnen hat, wer alle Gegner niederstreckt. Ausprobieren!

Bild einer Open-Chaos-Chess-Partie.
BLUUUUUUUUT!

3. MemeTastic

Ein Bild, drüber und drunter ein Textbalken, eine Pointe – Memes muss man wohl niemandem mehr erklären, technisch sind sie jedenfalls nicht mehr als Bildchen mit zwei, drei immer ähnlich formatierten Textchen. MemeTastic bietet Euch Zugriff auf viele der Standard-Bildchen oder eigene Werke und platziert und formatiert Text so, dass der typische Meme-Look entsteht. Den eigentlichen Nonsense müsst Ihr schon selbst gestalten – keine Sorge, passiert meist ganz von allein ;)

memetastic-screens nebeneinander.
Witz müsst Ihr selbst hinzufügen

Mehr zu irgendwas ;)

Titelbild basierend auf Fotos von Anete Lusina von Pexels und Pixabay

Mirco Lang

Freier Journalist, Exil-Sauerländer, (ziemlich alter) Skateboarder, Dipl.-Inf.-Wirt, Einzelhandelskaufmann, Open-Source-Nerd, Checkmk-Handbuchschreiber. Ex-Saturn'ler, Ex-Data-Becker'ler, Ex-BSI'ler. Computer-Erstkontakt: ca. 1982 - der C64 des großen Bruders eines Freunds. Wenn Ihr hier mehr über Open Source, Linux und Bastelkram lesen und Tutonaut unterstützen möchtet: Über Kaffeesponsoring via Paypal.freue ich mich immer. Schon mal im Voraus: Danke! Nicht verpassen: cli.helpTestweise bei Mastodon

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"