Anzeige
BusinessLifehacks

Amazon Business: Rechnungen mit ausgewiesener Umsatzsteuer verwalten

So kommt Ihr bei Amazon Business mit wenigen Klicks an die Ust-Rechnungen für Euer Unternehmen

Für Selbstständige und Unternehmen ist Amazon Business eine hervorragende Alternative zum „Standard“-Amazon. Warum das so ist und wie Ihr bei Amazon Business einsteigt, zeigen wir Euch in diesem Tuto. Zu den wichtigsten Funktionen der Geschäftksunden-Version von Amazon gehört die deutlich einfachere Verwaltung von Rechnungen samt ausgwiesener Umsatzsteuer. Wir zeigen Euch, wie Ihr mit wenigen Klicks an die Rechnungen kommt.

Anzeige

Vollständige Rechnungen bei Amazon: Gelegentlich schwierig

Für die Buchhaltung und die Steuererklärung von Unternehmen und Selbstständigen sind Rechnungen mit ausgewiesener Umsatzsteuer das A und O – für das Absetzen von Betriebsausgaben für Euer Unternehmen ist eine Ust-Rechnung in der Regel Pflicht. Beim Einkauf auf dem Privatkunden-Portal von Amazon ist es leider zur Glückssache geworden, ob und wenn ja wie einfach an Ihr an eine solche vollständige Rechnung kommt.

Rechnung anfordern Amazon
Vor allem beim immer häufiger vorkommenden Kauf über Drittanbieter müsst Ihr eine vernünftige Rechnung oft selbst anfordern. Hinter dem Punkt darüber landet man im Beispiel lediglich bei einem Lieferschein.

Vor allem Drittanbieter verzichten oft auf vollständige Rechnungen bzw. schicken diese wenn überhaupt erst auf Nachfrage. Meine Steuerberaterin hat in den vergangenen Jahren einen Rappel bekommen, wenn ich Ihr die zusammenklickte PDF-Sammlung meiner Büro-relevanten Amazon-Bestellungen rübergeschickt habe ;)

Amazon Business: Abruf von USt-Rechnungen mit wenigen Klicks

Anders bei Amazon Business. Nach der Anmeldung und Freischaltung Eures Geschäftskontos bei Amazon bekommt Ihr über das Menü Zugriff auf den Bereich Beschaffungsanalysen.

Amazon Business Beschaffungsanalysen

Anzeige

 

Klickt Ihr hier auf den Punkt Bestellungen, landet Ihr in einer Berichtsansicht aller bislang getätigten Bestellungen. Über das Dropdown-Menü Zeitraum könnt Ihr hier nach bestimmten Zeiträumen für die Bestellungen filtern.

Beschaffungsanalysen Amazon Business Bestellungen
Über die Beschaffungsanalysen erhaltet Ihr schnellen Zugriff auf alle USt-Rechnungen von Amazon Business.

Ihr könnt die Rechnungen zu den Bestellungen nun wahlweise einzeln per Klick auf die Bestellnummer abrufen oder einen Sammeldownload starten. Markiert dazu die Bestellungen und klickt auf Auswahl herunterladen. Amazon Business erstellt daraufhin eine ZIP-Datei, die Ihr herunterladen und entpacken könnt. Darin findet Ihr alle Rechnungen sowie die zugehörigen Bestellübersichten übersichtlich in PDF-Form.

Bei Amazon Business kommt Ihr sehr viel komfortabler an Finanzamt-freundliche Rechnungen als beim Privatkunden-Portal.

Vor dem Kauf: Produkte mit Ust-Rechnung zum Download filtern

Auch über Amazon Business könnt Ihr bei Anbietern ordern, die nicht direkt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer bereit stellen. Benötigt Ihr bei einer Anschaffung auf jeden Fall eine vollständige Rechnung – was im Geschäftsumfeld ja die Regel sein dürfte – könnt Ihr bei Amazon Business gleich die Angebote rausfiltern, die keinen direkten Download der USt-Rechnungen anbieten.

Mit diesem Häkchen sorgt Ihr schon bei der Produktsuche dafür, dass nur Händler mit direktem Download einer USt-Rechnung übrig bleiben.

Dazu findet Ihr auf der Suchseite von Amazon Business link in der Filterleiste den Punkt Rechnungsart. Setzt Ihr hier einen Haken bei USt-Rechnung zum Download bleiben nur noch Anbieter übrig, deren Rechnungen später ohne Umwege in der Beschaffungsanalyse auftauchen. Das schränkt zwar gegebenenfalls das Angebot ein, sorgt aber bei der Abwicklung für mehr Komfort.

Noch mehr Tipps zu Amazon Business findet Ihr hier – etwa zu den Vor- und Nachteilen von Business Prime Duo für Solo-Selbständige. Weitere Business-Themen aller Art sammeln wir hier für Euch.

Kostenlose Anmeldung bei Amazon Business für Unternehmen und Selbstständige

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!