AndroidiPhone, iPad, iOS & iPadOSTestlabor

Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro im Test

Überzeugen die True-Wireless-Kopfhörer mit ANC als AirPods-Pro-Alternative?

Kabellose Kopfhörer sind spätestens seit Apples AirPods nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Auch wenn die Optik gewöhnungsbedürftig war, überzeugt mich das Konzept, die Kopfhörer immer bei sich zu haben. Mit den Soundcore Liberty Air 2 Pro trommelt der Hersteller Anker nun zum Angriff auf Apples Dominanz. Ob die kleinen Stöpsel überzeugen können, zeigt unser Tutonaut-Test der Liberty Air 2 Pro.

Anker Soundcore Liberty Air 2 Pro im Test: Lieferumfang

In einem schicken Qi-fähigen Ladecase kommen die Soundcore Liberty Air 2 Pro daher. Neben der drahtlosen Ladung können auch USB-C-Kabel genutzt werden. Damit folgt Anker seiner Marschroute weitestgehend auf den neuen USB-Standard zu setzen und langsam Abschied von USB-A zu nehmen. Insgesamt vier verschiedene Farben sind zurzeit im Programm: Blau, Schwarz, Rosenquarz und Weiß.

Im Gegensatz zu Apples AirPods Pro (die nur in weiß zu haben sind), hat man hier also etwas mehr Variabilität. Neben dem Ladecase ist bei den Soundcore Liberty Air 2 Pro  ist ebenfalls ein USB-C Ladekabel sowie knapp 30 (!) Ohreinsätze zum Anpassen des Sitzes der Kopfhörer! Hier kann man also nicht motzen, denn Anker liefert somit das komplette Paket ab.

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Inbetriebnahme

Ein iOS oder Android Smartphone können problemlos mit den Liberty Air 2 Pro über Bluetooth 5.0 verbunden werden. Passend dazu bietet Anker mit der Soundcore-App weitere Einstellungsmöglichkeiten auf Smartphones und Tablets. Auf Mac und PC steht die App leider nicht zur Verfügung. Wofür brauche ich denn die App?

Per Soundcore-App lässt sich die aktive Geräuschunterdrückung (ANC) der Soundcore-Kopfhörer anpassen. (Screenshot: Apple App Store)

Die Liberty Air 2 Pros bringen tatsächlich sehr ordentliches Active Noise Cancelling (ANC) mit! In der App können neben Equalizern somit die Einstellungen der Geräuschunterdrückung angepasst werden. Dabei stehen drei unterschiedliche starke Stufen zur Verfügung. Neben der Geräuschunterdrückung kann auch der Transparenz-Modus eingestellt werden.

Liberty Air 2 Pro im Test: Noise Cancelling und Transparenz

Mit jeder Stufe wird die Geräuschunterdrückung restriktiver. Das heißt, dass das ANC insgesamt in der Lage ist, vor allem laute und tieffrequente Geräusche zu filtern. Regelt man das ANC herunter, sind die Liberty Air 2 vor allem für Cafés und belebte Büros gedacht, während Stufe 3 vor allem für Busse und Bahnen mit lauter Geräuschkulisse vorgesehen sind.

Auch wenn diese Szenarien in Zeiten einer globalen Pandemie nicht sonderlich attraktiv sind, könnte das in Zukunft ja doch wieder ein Thema werden. Wie auch die AirPods lassen sich die Liberty Air 2 Pros  mit Gesten direkt auf dem Gerät bedienen. Auch hier wird die Soundcore App vorausgesetzt um die Gesten neu zu belegen. Die Lösung über die App ist dabei zugänglicher als Apples versteckte Einstellungen in der Bluetooth Konfiguration der Air Pods über das Einstellungsmenü des iPhones oder iPads.

Klangqualität

Die Liberty Air 2 Kopfhörer sind bei mir sehr Bass-lastig, liefern aber vom Frequenzumfang ein ähnliches Klangbild wie Apples AirPods. Für Musik sind sie daher eher mittelmäßig geeignet, Podcasts werden jedoch sehr gut wiedergegeben. Komischerweise wird unter iOS 14.4 immer auf ein sehr komisches Profil beim Telefonieren geschaltet, sodass ich manchmal klinge wie Omas Telefon Ende der 90er Jahre.

Mit HearID will Anker die Hörgewohnheiten mit einer – Achtung, Buzzword – künstlichen Intelligenz auswerten. Letztlich ist es eine automatisierte Equalizer-Auswahl, die ordentliche Entscheidungen trifft. Persönlich verzichte ich jedoch auf Equalizer im Alltag, da es doch immer mal wieder zu unerwünschten Verzerrungen kommen kann. [ Nachtrag: Mit der neuen Firmware (auch über die App einspielbar), hat sich das Problem erledigt.]

Soundcore Liberty Air 2 Pro: Akkulaufzeit

Die Liberty Air Pro weisen eine Laufzeit von ca. 6 Stunden mit ANC auf. Ohne ANC komme ich knapp auf 7,5 Stunden. Das Case bietet bei jeweils vollen Ladungen weitere rund 21 Stunden Laufzeit. Das sind alles in allem sehr gute Werte, die die Alltagstauglichkeit der Kopfhörer unterstreichen.

Wie bei True-Wireless-Kopfhörern üblich sorgt das Ladecase für eine deutlich längere Nutzungsdauer abseits der Steckdose.

Soundcore Liberty Air 2 Pro im Test: Fazit

Mit knapp 130 Euro inklusive Qi-Ladeoption sind Ankers Soundcore Liberty Air 2 Pro  knapp 70 Euro billiger als Apples AirPods Pro. Sie überzeugen bei Verarbeitung und liefern ordentlichen Klang. Klar, sie können nicht mit 500-Euro-Shure-Kopfhörern mithalten, aber das ist auch nicht ihr Anspruch. Sollten kostengünstige Kabellose Kopfhörer gewünscht sein, macht man sowohl als iOS- als auch als Android-Nutzer mit den Soundcore Liberty Air 2 Pro nichts falsch!

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
30% Ersparnis
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Benjamin Mewes

Technikbegeistert und programmieraffin seit den wilden Jugendtagen (QBasic, Delphi, R, Python, Fortran 77, Java). Heim-Automatisierung mit HomeKit und alles rund um macOS und iOS sind meine Steckenpferde!

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Tutonaut.de