HardwareMultimediaSmart Home

Sonos-Geräte auf Werkseinstellungen zurücksetzen

So versetzt Ihr Arc, Play, Beam und Co. in den Auslieferungszustand

Das Sonos-Soundsystem besticht vor allem mit der grandiosen Vernetzung untereinander und dem stabilen App-Ökosystem. Anders, als bei vielen anderen Smart-Home-Devices führt der Weg zu den Werkseinstellungen allerdings nicht über die Sonos-App. Wir zeigen Euch, Wie Ihr die Sonos-Geräte wie die Sonos Arc, die Play-Lautsprecher oder auch den Sonos Move in Ihren Auslieferungszustand zurückversetzt.

Sonos-Speaker und Komponenten auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen gehen naturgemäß alle Einstellungen verloren, die Ihr seit der ersten Einrichtung vorgenommen habt. Das ist immer dann sinnvoll, wenn Ihr das Gerät wahlweise verkaufen oder verschenken oder schlicht und ergreifend noch einmal bei Null anfangen wollt. In meinem Fall war es ein eher trauriger Grund, musste ich doch meine lieb gewonnene Sonos-Arc-Soundbar nach einigen Monaten des Testens wieder zurückschicken ;-)

Der Werksreset erfolgt bei Sonos wie gesagt nicht über die App, sondern wird hardwareseitig ausgelöst. Im Mittelpunkt steht dabei je nach Modell entweder die Connect-Taste (beispielsweise bei Sonos One oder Sonos-Play-Lautsprechern der zweiten Generation) oder aber die Stummschalt- bzw. Wiedergabe-/Pause-Taste. Letztere kommt bei älteren Modellen oder auch auch den Ikea-Symfonisk-Lautsprechern) oder die , die auf allen Sonos-Geräten die Verbindung initiiert. So geht Ihr dabei vor:

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
  1. Trennt Euer Sonos-Gerät vom Strom, indem Ihr den Netzstecker zieht.
  2. Drückt nun die entsprechende Taste und haltet sie gedrückt.
  3. Schließt jetzt das Stromkabel wieder an, während Ihr weiterhin auf die Taste drückt.
  4. Wartet nun so lange, bis die LED-Leuchte orange und weiß blinkt. Damit ist der Reset-Vorgang gestartet.
  5. Ihr könnt die Taste jetzt loslassen. Sobald die LED grün blinkt, ist Euer Sonos-Device wieder im Werkszustand.
    Sonos_Werkszustand
    Die grüne Leuchte ist das Ziel: Sobald sie blinkt, ist der Werkszustand Eures Sonos-Geräts wiederhergestellt.

Sonderfall Sonos Move

Eine Ausnahme von der oben geschilderten Vorgehensweise ist der Sonos Move. Als mobiler Lautsprecher mit integriertem Akku kommt Ihr hier natürlich mit Steckerziehen nicht weiter. Dennoch ist der Vorgang einfach zu realisieren. Um den Move auf Werkseinstellungen zu setzen, nehmt Ihr ihn zunächst aus seiner Ladestation. Schaltet den Speaker nun aus, indem Ihr fünf Sekunden lang die Powertaste drückt.

Nun drückt und haltet Ihr die Verbindungstaste und setzt den Move in die Ladestation. Haltet die Taste so lange gedrückt, bis die Statusleuchte des Lautsprechers orange und weiß blinkt. Nach ein paar Sekunden beginnt die Lampe grün zu blinken – Euer Move ist damit im Auslieferungszustand angekommen.

Noch mehr Tipps und Tricks zu allem rund ums smarte Zuhause findet Ihr unter diesem Link, allgemeine Hardware-Tipps aller Art sammeln wir hingegen hier für Euch.

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
[Einstiegsbild von Alex Ghizila via Unsplash (Lizenz) ]

Boris Hofferbert

Freier Journalist, seit seligen Amiga-Tagen technikbegeistert, am Desktop Apple- und unterwegs Android-Fan, zockt unter Windows, kann nicht ohne Musik (von Classic Rock über Ska bis Punk) und Hörbücher, schießt gerne Postkarten-Fotos, hat immer mindestens zwei Handys dabei und freut sich riesig über eine Kaffeespende ;-)

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Tutonaut.de